GIP Wave 26[instrument]

Questions

Sort Question Name
0 Liebe Teilnehmerin/lieber Teilnehmer an „Gesellschaft im Wandel“, wir freuen uns, dass Sie unseren Fragebogen gestartet haben. Die Teilnahme dauert diesen Monat insgesamt ungefähr 20 bis 25 Minuten. Sobald Sie den Fragebogen bis zum Ende ausgefüllt haben, schreiben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gut. Sie können die Befragung jederzeit auch unterbrechen und dann später fortfahren. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unsere Hotline anrufen: info@gesellschaft-im-wandel.de 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausfüllen und danken Ihnen für die Unterstützung! Ihr Forschungsteam der Universität Mannheim Page 1 Introduction
1 Der folgende Teil des Fragebogens befasst sich mit dem Arbeitslosengeld II (ALG II). Als Beispiel dient eine alleinstehende, in Westdeutschland lebende Person, die seit 3 Jahren arbeitslos ist (Stand 2013). Eine Person erhält 391 Euro pro Monat als Arbeitslosengeld II (ALG II) plus weitere Leistungen für die Miete. Im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung kann die Person etwas zum ALG II hinzuverdienen. Allerdings kann sie dann nur einen Teil des Hinzuverdienten für sich behalten. Nach der aktuellen Regelung werden zum Beispiel von einem Hinzuverdienst von 600 Euro 400 Euro abgezogen, so dass dann 200 Euro übrig bleiben. Es wird nun überlegt, diese Regelung zu ändern: Das ALG II würde um [wenn expAB26039 = 1: 117] [wenn expAB26039 = 2: 391] Euro auf [wenn expAB26039 = 1: 274] [wenn expAB26039 = 2: 0] Euro gesenkt. Zugleich können von einem monatlichen Hinzuverdienst von 600 Euro nun [wenn expAB26039 = 1: 240] [wenn expAB26039 = 2: 510] Euro statt bisher 200 Euro behalten werden. Die geänderte Regelung bedeutet konkret dies: – Wer weniger als [wenn expAB26039=1: 355] [wenn expAB26039=2: 389] Euro hinzuverdient, erhält insgesamt weniger als das bisherige ALG II. – Wer genau [wenn expAB26039=1: 355] [wenn expAB26039=2: 389] Euro im Monat hinzuverdient, erhält insgesamt den gleichen Betrag wie aktuell ohne Hinzuverdienst. – Wer [wenn expAB26039=1: mehr als 866] [wenn expAB26039=2: genau 1203] Euro hinzuverdient, bekommt insgesamt genauso viel, wie wenn er unter der jetzigen Regelung [wenn expAB26039=1: mehr als 866] [wenn expAB26039=2: genau 1203] Euro hinzuverdient. [wenn expAB26039=1: entfällt] [wenn expAB26039=2: – Wer mehr als 1203 Euro hinzuverdient, bekommt insgesamt mehr unter der jetzigen Regelung] – Wer mehr als 1203 Euro hinzuverdient, bekommt insgesamt mehr als unter der jetzigen Regelung.] Der Staat soll nach der geänderten Regelung zugleich sicherstellen, dass jeder ALG-II-Empfänger die Möglichkeit erhält, [wenn expAB26039=1: 355] [wenn expAB26039=2: 389] Euro im Monat hinzuverdienen zu können. Welche der beiden Regelungen finden Sie besser? Page 2
2 Glauben Sie, dass die Umsetzung der in der vorigen Frage beschriebenen geänderten Regelung dazu führen würde, dass mehr oder weniger ALG-II-Empfänger einen Arbeitsplatz suchen würden? Page 3
3 Welchen Einfluss hätte die geänderte Regelung Ihrer Meinung nach auf die finanzielle Situation von arbeitslosen Personen und Beschäftigten mit niedrigem oder hohem Einkommen? Würde die finanzielle Situation für die einzelnen Gruppen [wenn rndAB26067 = 1: besser oder schlechter] [wenn rndAB26067 = 2: schlechter oder besser] werden? Page 4
4 Glauben Sie, dass diese geänderte Regelung Ihr eigenes Einkommen beeinflussen würde, weil mehr ALG-II-Empfänger einen Arbeitsplatz suchen und deshalb mit Ihnen um einen Arbeitsplatz konkurrieren? Page 5
5 Stellen Sie sich vor, Arbeitgeber und Gewerkschaften einigten sich, alle Löhne in Deutschland um 3 Prozent zu senken. Was schätzen Sie? Würde sich die Nachfrage nach Arbeitskräften verändern, wenn die Löhne um 3 Prozent gesenkt werden, und wenn ja, um wie viel? Page 6
6 Unter Umständen könnte eine geänderte Regelung Ihren Lebensstandard beeinflussen. Welche monatliche Zahlung wäre gerade ausreichend, um Ihren Lebensstandard bei Durchführung der geänderten Regelung aufrecht zu erhalten? Page 7
7 In diesem Fragebogenteil möchten wir gerne Ihre Meinung zu aktuellen politischen Fragen wissen: Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Bundesregierung? Page 8
8 In diesem Fragebogenteil möchten wir gerne Ihre Meinung zu aktuellen politischen Fragen wissen: Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Bundesregierung? Page 9
9 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Parteien im Bundestag? Page 10
10 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Parteien im Bundestag? CDU/CSU (Christlich Demokratische Union Deutschlands/Christlich-Soziale Union) Page 11
11 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Parteien im Bundestag? SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) Page 12
12 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Parteien im Bundestag? Bündnis 90/Die Grünen Page 13
13 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Parteien im Bundestag? Die Linke Page 14
14 Innerhalb einer Bundesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Bundesregierung als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 15
15 Innerhalb einer Bundesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Bundesregierung als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 16
16 Innerhalb einer Bundesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Partei CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 17
17 Innerhalb einer Bundesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Partei CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 18
18 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 19
19 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 20
20 Wie viel Einfluss hat, Ihrer Meinung nach, Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Gesetzgebungsprozess im aktuellen Deutschen Bundestag? Page 21
21 Wie viel Einfluss hat, Ihrer Meinung nach, Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Gesetzgebungsprozess im aktuellen Deutschen Bundestag? Page 22
22 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit der Leistung von Angela Merkel als Bundeskanzlerin? Page 23
23 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit der Leistung von Angela Merkel als Bundeskanzlerin? Page 24
24 Für wie kompetent halten Sie Bundeskanzlerin Angela Merkel, die in Deutschland anstehenden Probleme zu lösen? Page 25
25 Für wie kompetent halten Sie Bundeskanzlerin Angela Merkel, die in Deutschland anstehenden Probleme zu lösen? Page 26
26 In diesem Fragebogenteil möchten wir gerne Ihre Meinung zu aktuellen politischen Fragen [preCE26235_1] wissen, da Sie in einem früheren Fragebogen angegeben haben, dort Ihren Hauptwohnsitz zu haben. Wenn am nächsten Sonntag [preCE26235_2]? Page 27
27 Innerhalb einer Landesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. [preCE26236_1] Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie [preCE26236_2] als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 28
28 Innerhalb einer Landesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. [preCE26236_1] Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie [preCE26236_2] als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 29
29 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Partei [preCE26237] als zerstritten oder geschlossen wahr? Page 30
30 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Wenn Sie einmal an die letzten vier Wochen zurückdenken: Nehmen Sie die Partei [preCE26237] als zerstritten oder geschlossen wahr? Page 31
31 Wie viel Einfluss hat, Ihrer Meinung nach, [preCE26238]? Page 32
32 Wie viel Einfluss hat, Ihrer Meinung nach, [preCE26238]? Page 33
33 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit der Leistung von [preCE26239]? Page 34
34 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit der Leistung von [preCE26239]? Page 35
35 Für wie kompetent halten Sie [preCE26240] anstehenden Probleme zu lösen? Page 36
36 Für wie kompetent halten Sie [preCE26240] anstehenden Probleme zu lösen? Page 37
37 Nun zu einem anderen Thema. In den vergangenen Jahren gab es eine Reihe von Amokläufen im In- und Ausland. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Die Politik erlässt ein Schulsicherheitsgesetz. Schulen müssen nun private Sicherheitsunternehmen anstellen. Die Sicherheitskräfte dürfen Schusswaffen offen tragen. Die Sicherheitskräfte dürfen regelmäßig und ohne Verdacht die Schultaschen von Schülerinnen und Schülern durchsuchen. Das Gesetz soll einerseits zur Sicherheit an Schulen beitragen, beschränkt aber andererseits die Freiheit der Schülerinnen und Schüler. [wenn expAK26001_1 = 1: ] [wenn expAK26001_1 = 2: Dem Bundesverfassungsgericht liegt das Gesetz vor. Die Richterinnen und Richter befürworten das Gesetz.] [wenn expAK26001_1 = 3: Dem Bundesverfassungsgericht liegt das Gesetz vor. Die Richterinnen und Richter lehnen das Gesetz ab.] [wenn expAK26001_1 = 4: Der Kultusministerkonferenz liegt das Gesetz vor. Sie befürwortet das Gesetz.] [wenn expAK26001_1 = 5: Der Kultusministerkonferenz liegt das Gesetz vor. Sie lehnt das Gesetz ab.] Würden Sie ein solches Schulsicherheitsgesetz eher ablehnen oder eher befürworten? Page 38
38 Nun zu einem anderen Thema. In den vergangenen Jahren gab es eine Reihe von Amokläufen im In- und Ausland. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Die Politik erlässt ein Schulsicherheitsgesetz. Schulen müssen nun private Sicherheitsunternehmen anstellen. Die Sicherheitskräfte dürfen Schusswaffen offen tragen. Die Sicherheitskräfte dürfen regelmäßig und ohne Verdacht die Schultaschen von Schülerinnen und Schülern durchsuchen. Das Gesetz soll einerseits zur Sicherheit an Schulen beitragen, beschränkt aber andererseits die Freiheit der Schülerinnen und Schüler. [wenn expAK26001_1 = 1: ] [wenn expAK26001_1 = 2: Dem Bundesverfassungsgericht liegt das Gesetz vor. Die Richterinnen und Richter befürworten das Gesetz.] [wenn expAK26001_1 = 3: Dem Bundesverfassungsgericht liegt das Gesetz vor. Die Richterinnen und Richter lehnen das Gesetz ab.] [wenn expAK26001_1 = 4: Der Kultusministerkonferenz liegt das Gesetz vor. Sie befürwortet das Gesetz.] [wenn expAK26001_1 = 5: Der Kultusministerkonferenz liegt das Gesetz vor. Sie lehnt das Gesetz ab.] Würden Sie ein solches Schulsicherheitsgesetz eher ablehnen oder eher befürworten? Page 39
39 Das Bundesverfassungsgericht ist das einzige Gericht in Deutschland, das beschlossene Gesetze prüfen und nachträglich ablehnen kann. Die vom Verfassungsgericht abgelehnten Gesetze dürfen dann nicht mehr angewendet werden. Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S1_beruf1; S1_beruf2 Nähe zu einer Partei: S1_partei1; S1_partei2 Ausgewählt durch: S1_wahl1; S1_wahl2 Alter: S1_age1; S1_age2 Herkunft: S1_herkunft1; S1_herkunft2 Geschlecht: S1_gender1; S1_gender2 Familienstand: S1_fam1; S1_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 40
40 Kandidat/-in; 1 Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S*_beruf1; S*_beruf2 Nähe zu einer Partei: S*_partei1; S*_partei2 Ausgewählt durch: S*_wahl1; S*_wahl2 Alter: S*_age1; S*_age2 Herkunft: S*_herkunft1; S*_herkunft2 Geschlecht: S*_gender1; S*_gender2 Familienstand: S*_fam1; S*_fam2 Page 41
41 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S1_beruf1; S1_beruf2 Nähe zu einer Partei: S1_partei1; S1_partei2 Ausgewählt durch: S1_wahl1; S1_wahl2 Alter: S1_age1; S1_age2 Herkunft: S1_herkunft1; S1_herkunft2 Geschlecht: S1_gender1; S1_gender2 Familienstand: S1_fam1; S1_fam2 Page 42
42 Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S2_beruf1; S2_beruf2 Nähe zu einer Partei: S2_partei1; S2_partei2 Ausgewählt durch: S2_wahl1; S2_wahl2 Alter: S2_age1; S2_age2 Herkunft: S2_herkunft1; S2_herkunft2 Geschlecht: S2_gender1; S2_gender2 Familienstand: S2_fam1; S2_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 43
43 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S2_beruf1; S2_beruf2 Nähe zu einer Partei: S2_partei1; S2_partei2 Ausgewählt durch: S2_wahl1; S2_wahl2 Alter: S2_age1; S2_age2 Herkunft: S2_herkunft1; S2_herkunft2 Geschlecht: S2_gender1; S2_gender2 Familienstand: S2_fam1; S2_fam2 Page 44
44 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S2_beruf1; S2_beruf2 Nähe zu einer Partei: S2_partei1; S2_partei2 Ausgewählt durch: S2_wahl1; S2_wahl2 Alter: S2_age1; S2_age2 Herkunft: S2_herkunft1; S2_herkunft2 Geschlecht: S2_gender1; S2_gender2 Familienstand: S2_fam1; S2_fam2 Page 45
45 Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S3_beruf1; S3_beruf2 Nähe zu einer Partei: S3_partei1; S3_partei2 Ausgewählt durch: S3_wahl1; S3_wahl2 Alter: S3_age1; S3_age2 Herkunft: S3_herkunft1; S3_herkunft2 Geschlecht: S3_gender1; S3_gender2 Familienstand: S3_fam1; S3_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 46
46 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S3_beruf1; S3_beruf2 Nähe zu einer Partei: S3_partei1; S3_partei2 Ausgewählt durch: S3_wahl1; S3_wahl2 Alter: S3_age1; S3_age2 Herkunft: S3_herkunft1; S3_herkunft2 Geschlecht: S3_gender1; S3_gender2 Familienstand: S3_fam1; S3_fam2 Page 47
47 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S3_beruf1; S3_beruf2 Nähe zu einer Partei: S3_partei1; S3_partei2 Ausgewählt durch: S3_wahl1; S3_wahl2 Alter: S3_age1; S3_age2 Herkunft: S3_herkunft1; S3_herkunft2 Geschlecht: S3_gender1; S3_gender2 Familienstand: S3_fam1; S3_fam2 Page 48
48 Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S4_beruf1; S4_beruf2 Nähe zu einer Partei: S4_partei1; S4_partei2 Ausgewählt durch: S4_wahl1; S4_wahl2 Alter: S4_age1; S4_age2 Herkunft: S4_herkunft1; S4_herkunft2 Geschlecht: S4_gender1; S4_gender2 Familienstand: S4_fam1; S4_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 49
49 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S4_beruf1; S4_beruf2 Nähe zu einer Partei: S4_partei1; S4_partei2 Ausgewählt durch: S4_wahl1; S4_wahl2 Alter: S4_age1; S4_age2 Herkunft: S4_herkunft1; S4_herkunft2 Geschlecht: S4_gender1; S4_gender2 Familienstand: S4_fam1; S4_fam2 Page 50
50 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S4_beruf1; S4_beruf2 Nähe zu einer Partei: S4_partei1; S4_partei2 Ausgewählt durch: S4_wahl1; S4_wahl2 Alter: S4_age1; S4_age2 Herkunft: S4_herkunft1; S4_herkunft2 Geschlecht: S4_gender1; S4_gender2 Familienstand: S4_fam1; S4_fam2 Page 51
51 Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S5_beruf1; S5_beruf2 Nähe zu einer Partei: S5_partei1; S5_partei2 Ausgewählt durch: S5_wahl1; S5_wahl2 Alter: S5_age1; S5_age2 Herkunft: S5_herkunft1; S5_herkunft2 Geschlecht: S5_gender1; S5_gender2 Familienstand: S5_fam1; S5_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 52
52 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S5_beruf1; S5_beruf2 Nähe zu einer Partei: S5_partei1; S5_partei2 Ausgewählt durch: S5_wahl1; S5_wahl2 Alter: S5_age1; S5_age2 Herkunft: S5_herkunft1; S5_herkunft2 Geschlecht: S5_gender1; S5_gender2 Familienstand: S5_fam1; S5_fam2 Page 53
53 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S5_beruf1; S5_beruf2 Nähe zu einer Partei: S5_partei1; S5_partei2 Ausgewählt durch: S5_wahl1; S5_wahl2 Alter: S5_age1; S5_age2 Herkunft: S5_herkunft1; S5_herkunft2 Geschlecht: S5_gender1; S5_gender2 Familienstand: S5_fam1; S5_fam2 Page 54
54 Angenommen, für das Amt eines/-r Bundesverfassungsrichters/-in gibt es die beiden folgenden Kandidat/-innen. Bitte lesen Sie die Beschreibung der möglichen Kandidaten/-innen für das Richteramt gewissenhaft durch. Anschließend geben Sie bitte an, welche/-n der beiden Kandidaten/-innen Sie persönlich als Bundesverfassungsrichter/-in bevorzugen. Dabei gibt es keine falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Wahl. Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S6_beruf1; S6_beruf2 Nähe zu einer Partei: S6_partei1; S6_partei2 Ausgewählt durch: S6_wahl1; S6_wahl2 Alter: S6_age1; S6_age2 Herkunft: S6_herkunft1; S6_herkunft2 Geschlecht: S6_gender1; S6_gender2 Familienstand: S6_fam1; S6_fam2 Wenn Sie zwischen Kandidat/-in 1 und Kandidat/-in 2 wählen müssten, welche/-n der beiden würden Sie eher bevorzugen? Page 55
55 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S6_beruf1; S6_beruf2 Nähe zu einer Partei: S6_partei1; S6_partei2 Ausgewählt durch: S6_wahl1; S6_wahl2 Alter: S6_age1; S6_age2 Herkunft: S6_herkunft1; S6_herkunft2 Geschlecht: S6_gender1; S6_gender2 Familienstand: S6_fam1; S6_fam2 Page 56
56 Kandidat/-in 1; Kandidat/-in 2 Derzeitiger Beruf: S6_beruf1; S6_beruf2 Nähe zu einer Partei: S6_partei1; S6_partei2 Ausgewählt durch: S6_wahl1; S6_wahl2 Alter: S6_age1; S6_age2 Herkunft: S6_herkunft1; S6_herkunft2 Geschlecht: S6_gender1; S6_gender2 Familienstand: S6_fam1; S6_fam2 Page 57
57 Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten. Wo ordnen Sie die derzeitige Bundesregierung ein? Page 58
58 Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten. Wo ordnen Sie die derzeitige Bundesregierung ein? Page 59
59 Und wo ordnen Sie das Bundesverfassungsgericht ein? Page 60
60 Und wo ordnen Sie das Bundesverfassungsgericht ein? Page 61
61 Und wo würden Sie sich selbst einordnen? Page 62
62 Und wo würden Sie sich selbst einordnen? Page 63
63 Jetzt haben wir verschiedene Fragen zum Bundesverfassungsgericht. Einige dieser Fragen sind sehr schwer und manche Teilnehmer werden nicht alle diese Fragen beantworten können. Versuchen Sie bitte trotzdem, die Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. Falls Sie die korrekte Antwort nicht wissen, klicken Sie auf „weiß nicht“. Page 64
64 Wie heißt der derzeit amtierende Präsident des Bundesverfassungsgerichts? Page 65
65 Welche der folgenden Personen ist Richter/-in am Bundesverfassungsgericht? Page 66
66 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. CDU Page 66.10
67 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. CSU Page 66.20
68 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. SPD Page 66.30
69 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. FDP Page 66.40
70 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. Bündnis 90 / Die Grünen Page 66.50
71 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. Die Linke Page 66.60
72 Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bitte geben Sie für die Partei den Wert an, der Ihrer Meinung nach zutrifft. Alternative für Deutschland Page 66.70
73 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 67
74 Vielen Dank für die Teilnahme an der Befragung! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung unserer Gesellschaft. Für die Teilnahme an der aktuellen Befragung haben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gutgeschrieben. Bitte klicken Sie auf „Ende“, um den Fragebogen zu beenden. Sie werden dann automatisch auf Ihren persönlichen Bereich der Studie weitergeleitet. Ihr Forschungsteam von der Universität Mannheim Page 68 Outro
Instrument info

Name: W26

Label: GIP Wave 26

Attachments:


Contact / feedback

German Socio-economic Panel (SOEP) Imprint