GIP Wave 46[instrument]

Questions

Sort Question Name
0 Liebe Teilnehmerin/lieber Teilnehmer an „Gesellschaft im Wandel“, wir freuen uns, dass Sie unseren Fragebogen gestartet haben. Die Teilnahme dauert diesen Monat insgesamt ungefähr 20 bis 25 Minuten. Sobald Sie den Fragebogen bis zum Ende ausgefüllt haben, schreiben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gut. Sie können die Befragung jederzeit auch unterbrechen und dann später fortfahren. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unsere Hotline anrufen: info@gesellschaft-im-wandel.de 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausfüllen und danken Ihnen für die Unterstützung! Ihr Forschungsteam der Universität Mannheim Page 1 Introduction
1 Bitte lesen Sie die folgenden Informationen über die Europäische Union (EU). Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sie sorgfältig durchzulesen. [wenn expZH46032 = 1: Unlängst haben viele Experten argumentiert, dass die europäische Integration weiter vorangetrieben werden sollte. Sie sagen, dass die nationalen Regierungen koordiniert mit den anderen EU-Ländern handeln sollten, um die wichtigsten Herausforderungen, vor denen die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen, anzugehen. Trotz der grenzüberschreitenden Probleme haben sich die nationalen Regierungen der EU-Mitgliedstaaten gegen eine weitere Übertragung der Macht auf die EU gewehrt. Eine aktuelle Studie führender Forscher liefert auch Ergebnisse, die diese Ansicht mit einer fortschrittlichen statistischen Methode unterstützen. Demnach ist das genaue Ausmaß dessen, was sie "EU-Kompetenz" nennen, auffallend geringer als das, was viele Menschen sich wünschen.] [wenn expZH46032 = 2: Unlängst haben viele Experten argumentiert, dass die europäische Integration bereits zu weit gegangen ist. Sie sagen, dass die nationalen Regierungen unabhängig handeln sollten, um die wichtigsten Herausforderungen, vor denen die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen, anzugehen und ihre Politik an die spezifischen Bedürfnisse ihrer Länder anzupassen. Im Laufe der Zeit hat die EU das Spektrum ihrer Aktivitäten drastisch erweitert, um fast alle denkbaren Bereiche des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens abzudecken. Eine aktuelle Studie führender Forscher liefert auch Ergebnisse, die diese Ansicht mit einer fortschrittlichen statistischen Methode unterstützen. Demnach ist das genaue Ausmaß dessen, was sie "EU-Kompetenz" nennen, auffallend größer als das, was viele Menschen sich wünschen.] [wenn expZH46032 = 3: Unlängst haben viele Experten argumentiert, dass die europäische Integration bereits zu weit gegangen ist. Sie sagen, dass die nationalen Regierungen unabhängig handeln sollten, um die wichtigsten Herausforderungen, vor denen die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen, anzugehen und ihre Politik an die spezifischen Bedürfnisse ihrer Länder anzupassen. Im Laufe der Zeit hat die EU das Spektrum ihrer Aktivitäten drastisch erweitert, um fast alle denkbaren Bereiche des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens abzudecken. Eine aktuelle Studie führender Forscher liefert auch Ergebnisse, die diese Ansicht mit einer fortschrittlichen statistischen Methode unterstützen. Demnach ist das genaue Ausmaß dessen, was sie "EU-Kompetenz" nennen, auffallend größer als das, was viele Menschen sich wünschen. Infolgedessen wird sich diese Situation letztendlich negativ auf die deutsche Wirtschaft auswirken, wie die jüngste Wirtschaftskrise zeigt.] [wenn expZH46032 = 4: Unlängst haben viele Experten argumentiert, dass die europäische Integration bereits zu weit gegangen ist. Sie sagen, dass die nationalen Regierungen unabhängig handeln sollten, um die wichtigsten Herausforderungen, vor denen die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen, anzugehen und ihre Politik an die spezifischen Bedürfnisse ihrer Länder anzupassen. Im Laufe der Zeit hat die EU das Spektrum ihrer Aktivitäten drastisch erweitert, um fast alle denkbaren Bereiche des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens abzudecken. Eine aktuelle Studie führender Forscher liefert auch Ergebnisse, die diese Ansicht mit einer fortschrittlichen statistischen Methode unterstützen. Demnach ist das genaue Ausmaß dessen, was sie "EU-Kompetenz" nennen, auffallend größer als das, was viele Menschen sich wünschen. Infolgedessen wird diese Situation letztendlich unsere Kultur und Identität untergraben, wie die jüngste Flüchtlingskrise zeigt.] [wenn expZH46032 = 5: Unlängst haben viele Experten argumentiert, dass die europäische Integration bereits zu weit gegangen ist. Sie sagen, dass die nationalen Regierungen unabhängig handeln sollten, um die wichtigsten Herausforderungen, vor denen die EU und ihre Mitgliedstaaten stehen, anzugehen und ihre Politik an die spezifischen Bedürfnisse ihrer Länder anzupassen. Im Laufe der Zeit hat die EU das Spektrum ihrer Aktivitäten drastisch erweitert, um fast alle denkbaren Bereiche des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens abzudecken. Eine aktuelle Studie führender Forscher liefert auch Ergebnisse, die diese Ansicht mit einer fortschrittlichen statistischen Methode unterstützen. Demnach ist das genaue Ausmaß dessen, was sie "EU-Kompetenz" nennen, auffallend größer als das, was viele Menschen sich wünschen. Wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat, wird die deutsche Regierung infolgedessen viel Macht und Autorität verlieren, die nötig wären, um unseren politischen Status und Einfluss zu verteidigen.] Page 2
2 Man hört manchmal, die europäische Einigung sollte weiter vorangetrieben werden. Andere sagen, dass sie schon zu weit gegangen ist. Was ist Ihre Meinung? Bitte geben Sie Ihre Ansichten auf einer Skala von 1 bis 7 an, wobei "1" bedeutet, dass die europäische Integration "bereits zu weit gegangen ist" und "7" bedeutet, dass sie "weiter vorangetrieben werden sollte". Welche Zahl auf dieser Skala beschreibt Ihre Position am besten? Page 3
3 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Ich möchte eher von einem Bürger repräsentiert werden als von einem spezialisierten Politiker. Page 4
4 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Die Menschen, und nicht die Politiker, sollten unsere wichtigsten politischen Entscheidungen treffen. Page 5
5 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Gewählte Vertreter reden zu viel und unternehmen zu wenig. Page 6
6 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Was die Leute „Kompromiss” nennen, heißt in Wirklichkeit nur, seine Prinzipien aufzugeben. Page 7
7 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Leute wie ich haben nicht das Sagen darüber, was die EU tut. Page 8
8 Die folgende Übersicht zeigt die Programme zweier Parteien. Stellen Sie sich vor, Sie stimmen für eine der zwei Parteien in den nächsten Europawahlen. Wir werden Ihnen zweimal jeweils zwei alternative Parteiprogramme präsentieren. Jedes Mal bitten wir Sie erst, sich zwischen diesen beiden Programmen zu entscheiden. Dann möchten wir von Ihnen wissen, wie Sie jedes der beiden Programme insgesamt bewerten. Dabei gibt es keine richtige oder falsche Antwort, es geht ausschließlich um Ihre persönliche Einschätzung. Partei A Runde 1 Partei B [expCG46112_1a] Europäische Integration [expCG46112_1b] [expCG46112_2a] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2b] [expCG46112_3a] Asyl und Immigration [expCG46112_3b] [expCG46112_4a] Umwelt und Energie [expCG46112_4b] [expCG46112_5a] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5b] [expCG46112_6a] Landwirtschaft [expCG46112_6b] [expCG46112_7a] Handelspolitik [expCG46112_7b] Welche Partei würden Sie wählen? Page 9
9 Partei A Runde 1 Partei B [expCG46112_1a] Europäische Integration [expCG46112_1b] [expCG46112_2a] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2b] [expCG46112_3a] Asyl und Immigration [expCG46112_3b] [expCG46112_4a] Umwelt und Energie [expCG46112_4b] [expCG46112_5a] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5b] [expCG46112_6a] Landwirtschaft [expCG46112_6b] [expCG46112_7a] Handelspolitik [expCG46112_7b] Wie bewerten Sie die politische Partei A insgesamt? Page 10
10 Partei A Runde 1 Partei B [expCG46112_1a] Europäische Integration [expCG46112_1b] [expCG46112_2a] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2b] [expCG46112_3a] Asyl und Immigration [expCG46112_3b] [expCG46112_4a] Umwelt und Energie [expCG46112_4b] [expCG46112_5a] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5b] [expCG46112_6a] Landwirtschaft [expCG46112_6b] [expCG46112_7a] Handelspolitik [expCG46112_7b] Wie bewerten Sie die politische Partei B insgesamt? Page 11
11 Die folgende Übersicht zeigt die Programme zweier Parteien. Stellen Sie sich vor, Sie stimmen für eine der zwei Parteien in den nächsten Europawahlen. Partei C Runde 2 Partei D [expCG46112_1c] Europäische Integration [expCG46112_1d] [expCG46112_2c] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2d] [expCG46112_3c] Asyl und Immigration [expCG46112_3d] [expCG46112_4c] Umwelt und Energie [expCG46112_4d] [expCG46112_5c] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5d] [expCG46112_6c] Landwirtschaft [expCG46112_6d] [expCG46112_7c] Handelspolitik [expCG46112_7d] Welche Partei würden Sie wählen? Page 12
12 Partei C Runde 2 Partei D [expCG46112_1c] Europäische Integration [expCG46112_1d] [expCG46112_2c] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2d] [expCG46112_3c] Asyl und Immigration [expCG46112_3d] [expCG46112_4c] Umwelt und Energie [expCG46112_4d] [expCG46112_5c] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5d] [expCG46112_6c] Landwirtschaft [expCG46112_6d] [expCG46112_7c] Handelspolitik [expCG46112_7d] Wie bewerten Sie die politische Partei C insgesamt? Page 13
13 Partei C Runde 2 Partei D [expCG46112_1c] Europäische Integration [expCG46112_1d] [expCG46112_2c] Marktregulierung und Wettbewerb [expCG46112_2d] [expCG46112_3c] Asyl und Immigration [expCG46112_3d] [expCG46112_4c] Umwelt und Energie [expCG46112_4d] [expCG46112_5c] Sicherheit und Verteidigung [expCG46112_5d] [expCG46112_6c] Landwirtschaft [expCG46112_6d] [expCG46112_7c] Handelspolitik [expCG46112_7d] Wie bewerten Sie die politische Partei D insgesamt? Page 14
14 [Wenn AA46041a10 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? CDU/CSU Page 15
15 [Wenn AA46041a3 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? SPD Page 16
16 [Wenn AA46041a4 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? FDP Page 17
17 [Wenn AA46041a5 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Bündnis 90/Die Grünen Page 18
18 [Wenn AA46041a6 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? Die Linke Page 19
19 [Wenn AA46041a9 als Erstes gestellt wird: Wenn von Politik gesprochen wird, hört man immer wieder die Begriffe „links“ und „rechts“. Wir hätten gerne von Ihnen gewusst, ob Sie die folgenden Akteure eher links oder eher rechts einordnen. Auf der folgenden Skala von 1 (links) bis 11 (rechts) können Sie abgestuft antworten.] Und wenn Sie diese Skala von 1 bis 11 benutzen, wo würden Sie die folgende Partei einordnen? AfD Page 20
20 Und wo würden Sie sich selbst einordnen? Page 21
21 Und wo würden Sie das Bundesverfassungsgericht einordnen? Page 22
22 Wo würden Sie die folgende Meinung auf einer Skala von 1 bis 11 einordnen, wenn 1 links und 11 rechts ist? Deutschland soll sich am Kaufprogramm von Staatsanleihen durch die Europäischen Zentralbank beteiligen. Durch den Kauf von Staatsanleihen leiht die Zentralbank einem verschuldeten Europäischen Mitgliedsland Geld für Investitionen. Page 23
23 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Wenn Eltern einen Vertrag schließen, dass der Vater bei einer Scheidung kein Geld für das Kind zahlen muss (Unterhalt), dann sollte dieser Vertrag nach einer Scheidung nicht gültig sein. Page 24
24 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Generell muss der unerlaubte Umgang mit Cannabis bestraft werden, allerdings kann ein Verfahren eingestellt werden, wenn nur eine geringe Menge konsumiert wird. Page 25
25 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Der heimliche Zugriff durch Behörden auf alle Daten eines Computers oder Handys berührt den persönlichen Lebensbereich. Deshalb ist so ein Zugriff nur zulässig, wenn von einer Person eine konkrete Gefahr für das Leben anderer ausgeht und der Zugriff von einem Gericht genehmigt wird. Page 26
26 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Wenn normale Angestellte der Deutschen Post rechtmäßig streiken, dann müssen Beamte der Deutschen Post mehr arbeiten, um die Arbeit der normalen Angestellten zu übernehmen. Page 27
27 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Die Kürzung einer Zusatzversorgung von ehemaligen Ministern der DDR, die ihnen auch für ihre Treue zum damaligen System gegeben wurde, ist gerechtfertigt. Page 28
28 [wenn expCD46136 = 1: ] [wenn expCD46136 = 2: Das Bundesverfassungsgericht muss viele rechtlich relevante Aussagen bewerten.] Einmal ganz generell gesprochen, wie bewerten Sie persönlich die folgende Aussage? Stimmen Sie der Aussage zu, oder lehnen Sie diese ab? Jeder Mensch kann freiwillige Hilfe anderer in Anspruch nehmen, um selbstbestimmt zu sterben. Page 29
29 [Wenn CD45139 als Erstes gezeigt wird:] [Wenn expCD46136=1: Und nun kommen wir zu etwas Anderem. Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.] [Wenn expCD46136=2: Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.]] Wenn das Bundesverfassungsgericht anfangen würde, eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen, denen die meisten Menschen nicht zustimmen, wäre es vielleicht besser, das Bundesverfassungsgericht ganz abzuschaffen. Page 30
30 [Wenn CD45140 als Erstes gezeigt wird:] [Wenn expCD46136=1: Und nun kommen wir zu etwas Anderem. Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.] [Wenn expCD46136=2: Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.]] Das Bundesverfassungsgericht ist zu politisch. Page 31
31 [Wenn CD45141 als Erstes gezeigt wird:] [Wenn expCD46136=1: Und nun kommen wir zu etwas Anderem. Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.] [Wenn expCD46136=2: Denken Sie jetzt bitte einmal an das aktuelle Bundesverfassungsgericht. Sagen Sie uns bitte für jede der folgenden Aussagen inwieweit Sie diesen zustimmen oder nicht zustimmen.]] In seinen Entscheidungen bevorzugt das Bundesverfassungsgericht einige Gruppen mehr als andere. Page 32
32 [Wenn AK46034 als Erstes gezeigt wird: Im Folgenden finden Sie nun eine Reihe von öffentlichen Einrichtungen und Organisationen. Geben Sie bitte bei jeder Einrichtung oder Organisation an, wie groß das Vertrauen ist, das Sie ihr entgegenbringen. Benutzen Sie dazu bitte diese Skala: 1 bedeutet, dass Sie ihr überhaupt kein Vertrauen entgegenbringen; 7 bedeutet, dass Sie ihr sehr großes Vertrauen entgegenbringen. Mit den Zahlen dazwischen können Sie Ihre Meinung wiederum abstufen.] Wie ist das mit der Bundesregierung? Page 33
33 [Wenn AK46031 als Erstes gezeigt wird: Im Folgenden finden Sie nun eine Reihe von öffentlichen Einrichtungen und Organisationen. Geben Sie bitte bei jeder Einrichtung oder Organisation an, wie groß das Vertrauen ist, das Sie ihr entgegenbringen. Benutzen Sie dazu bitte diese Skala: 1 bedeutet, dass Sie ihr überhaupt kein Vertrauen entgegenbringen; 7 bedeutet, dass Sie ihr sehr großes Vertrauen entgegenbringen. Mit den Zahlen dazwischen können Sie Ihre Meinung wiederum abstufen.] Wie ist das mit dem Bundesverfassungsgericht? Page 34
34 Nun zu einem anderen Thema: In Deutschland sollen Bund und Länder in Zukunft keine neuen Schulden mehr machen. Dies könnte allerdings bedeuten, dass staatliche Leistungen gekürzt und/oder die Steuerbelastung der Menschen erhöht werden müssen. Ab welchem Jahr sollten Bund und Länder Ihrer Meinung nach ganz ohne neue Schulden auskommen? Page 35
35 Die sogenannte Schuldenbremse verbietet es der Bundesregierung ab 2016 fast vollständig, neue Schulden zu machen. Die Bundesländer dürfen gemäß der Schuldenbremse ab 2020 überhaupt keine neuen Schulden mehr machen. Wie finden Sie die Schuldenbremse? Page 36
36 Ein Bundesland kommt ohne neue Schulden aus, wenn es alle seine Ausgaben mit Einnahmen aus Steuern und Abgaben bezahlen kann. Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass das Bundesland, in dem Sie Ihren Hauptwohnsitz haben, ab 2020 ohne neue Schulden auskommt? Page 37
37 [wenn expCF46004 = Gruppe 1: Angenommen, ein anderes Bundesland hält sich nicht an die Schuldenbremse und macht neue Schulden.] [wenn expCF46004 = Gruppe 2: Angenommen, drei andere Bundesländer halten sich nicht an die Schuldenbremse und machen neue Schulden.] [wenn expCF46004 = Gruppe 3: Angenommen, fünf andere Bundesländer halten sich nicht an die Schuldenbremse und machen neue Schulden.] [wenn expCF46004 = Gruppe 4: Angenommen, acht andere Bundesländer halten sich nicht an die Schuldenbremse und machen neue Schulden.] [wenn expCF46004 = Gruppe 5: Angenommen, elf andere Bundesländer halten sich nicht an die Schuldenbremse und machen neue Schulden.] [wenn expCF46004 = Gruppe 6: Angenommen, alle anderen Bundesländer halten sich an die Schuldenbremse und machen keine neuen Schulden.] Wie würden Sie es finden, wenn sich das Bundesland, in dem Sie Ihren Hauptwohnsitz haben, unter diesen Umständen an die Schuldenbremse hält? Page 38
38 Welcher der hier aufgeführten Faktoren macht die Einkommensteuer Ihrer Meinung nach insbesondere kompliziert? Page 39
39 Im deutschen System der Einkommensteuer existieren Abzugsmöglichkeiten und Freibeträge. Was ist Ihrer Meinung nach das vorrangige Ziel der derzeit existierenden Abzugsmöglichkeiten und Freibeträge? Page 40
40 Falls Sie über die Gestaltung der Abzugsmöglichkeiten und Freibeträge in der deutschen Einkommenssteuer entscheiden könnten: Für welchen Zweck würden Sie diese Ausnahmen und Abzugsmöglichkeiten hauptsächlich einsetzen? Page 41
41 Bitte nennen Sie alle gegenwärtigen Abzugsmöglichkeiten und Freibeträge im deutschen Einkommenssteuersystem, die Ihnen einfallen. Es ist dabei in Ordnung, falls Sie nicht den offiziellen Fachbegriff für die jeweilige Abzugsmöglichkeit oder den jeweiligen Freibetrag verwenden. Sie können die entsprechenden Sachverhalte auch gerne in Ihren eigenen Worten beschreiben. Page 42
42 Im Folgenden sind fünf oft genutzte Abzugsmöglichkeiten und Freibeträge im deutschen Einkommenssteuersystem aufgelistet. Bitte ordnen Sie diese danach, ob sie Ihrer Meinung nach das Steuersystem gerechter machen. Ordnen Sie die fünf Fälle in absteigender Reihenfolge und fangen mit den Fällen an, die Ihrer Meinung nach am ehesten einem gerechten Einkommenssteuersystem dienen. Tragen Sie daher für die Abzugsmöglichkeit bzw. den Freibetrag, der Ihrer Meinung nach am Wichtigsten für ein gerechtes Steuersystem ist eine 1 ein. Bei den Ihrer Meinung nach zweit-, dritt-, und viertwichtigsten Abzugsmöglichkeiten bzw. Freibeträgen tragen Sie bitte eine 2, 3 und 4 ein. Bei der am wenigsten wichtigen Abzugsmöglichkeit bzw. dem am wenigsten wichtigen Freibetrag tragen Sie bitte eine 5 ein. Page 43
43 Stellen Sie sich zwei Personen A und B vor. Welche Person sollte Ihrer Ansicht nach in der folgenden Situation mehr Steuern zahlen? [wenn expCF46084 = 1: Person A hat einen sehr langen Weg zur Arbeit. Person B's Arbeitsplatz ist sehr nah am Wohnort gelegen. Beide Personen verfügen über das gleiche Bruttoarbeitseinkommen und sind sich auch sonst sehr ähnlich.] [wenn expCF46084 = 2: Person A wurde betriebsbedingt versetzt und hat seitdem einen sehr langen Weg zur Arbeit. Person B's Arbeitsplatz ist sehr nah am Wohnort gelegen. Beide Personen verfügen über das gleiche Bruttoarbeitseinkommen und sind sich auch sonst sehr ähnlich.] [wenn expCF46084 = 3: Die möglichen beruflichen Tätigkeiten in der Nähe des Wohnortes von Person A entsprechen nicht seinen Vorstellungen und seiner Qualifikation. Person A entscheidet sich daher für einen Arbeitsplatz mit einem sehr langen Weg zur Arbeit. Person B's Arbeitsplatz ist sehr nah am Wohnort gelegen. Beide Personen verfügen über das gleiche Bruttoarbeitseinkommen und sind sich auch sonst sehr ähnlich.] Page 44
44 Welche der folgenden Abzugsmöglichkeiten und/oder Freibeträge nehmen Sie im Rahmen der Einkommensteuer für gewöhnlich in Anspruch? Page 45
45 In den folgenden Fragen geht es um die Möglichkeit einer Besteuerung von zuckerhaltigen Getränken in Deutschland. Mit zuckerhaltigen Getränken meinen wir: • Limonaden, Cola und andere Soft-Drinks • Isotonische Sportgetränke • Eistee und kalte Kaffeemixgetränke • Energy Drinks • gesüßte Fruchtgetränke • zuckerhaltige Getränkepulver und –sirups Mit zuckerhaltigen Getränken meinen wir nicht: • natürliche Säfte und Smoothies • Milch • Light- oder Diät-Getränke Page 46
46 Wenn Sie sich einmal mit anderen in Deutschland lebenden Erwachsenen vergleichen, wie gerne trinken Sie und wie sehr mögen Sie den Geschmack zuckerhaltiger Getränke? Lassen Sie dabei für einen Moment Überlegungen zu guter Ernährung und gesundheitlichen Auswirkungen außen vor. Page 47
47 Wenn Sie sich einmal mit anderen in Deutschland lebenden Erwachsenen vergleichen, wie wichtig ist es Ihnen, auf Ihre Gesundheit zu achten? Also zum Beispiel auf ein gesundes Körpergewicht, die Vermeidung von Diabetes, Herzerkrankungen, usw. Page 48
48 Wenn Sie sich einmal mit anderen in Deutschland lebenden Erwachsenen vergleichen, wie gut kennen Sie sich mit gesunder Ernährung aus? Page 49
49 Bitte geben Sie an, inwieweit die folgende Aussage auf Sie zutrifft: Ich trinke häufiger zuckerhaltige Getränke als ich eigentlich möchte. Page 50
50 Bitte geben Sie an, inwieweit die folgende Aussage auf Sie zutrifft: Der durchschnittliche in Deutschland lebende Erwachsene trinkt häufiger zuckerhaltige Getränke als er/sie eigentlich möchte. Page 51
51 Stellen Sie sich vor, eine Steuer auf zuckerhaltige Getränke würde in Deutschland eingeführt. Wie hoch, glauben Sie, wären Ihre zusätzlichen Ausgaben durch diese Steuer im Vergleich zu anderen in Deutschland lebenden Erwachsenen? Page 52
52 Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Abstimmung über die Einführung einer Steuer auf zuckerhaltige Getränke. Welche Aspekte wären für Ihre Abstimmungsentscheidung ausschlaggebend? Page 53
53 Die CDU wählt am 25. April 2020 einen neuen Parteivorsitzenden. Wen würden Sie als neuen Parteivorsitzenden der CDU bevorzugen? Page 54
54 Wie sehr stimmen Sie der folgenden Aussage zu? Um dauerhaft erfolgreich zu sein, muss die CDU konservativer werden, selbst wenn sie dadurch Stimmen moderater Wähler verliert. Page 55
55 Wie sehr stimmen Sie der folgenden Aussage zu? Die CDU sollte generell eine Zusammenarbeit mit der AfD ausschließen. Page 56
56 Wie sehr stimmen Sie der folgenden Aussage zu? Die CDU sollte generell eine Zusammenarbeit mit der Partei Die Linke ausschließen. Page 57
57 Kommen wir nun zu einem anderen Thema. Am 5. Februar 2020 wurde Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt. Seine Wahl wurde auch durch Stimmen der AfD ermöglicht. Halten Sie es für problematisch, dass Thomas Kemmerich unter anderem mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt wurde? Page 58
58 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? interessant Page 59
59 Fanden Sie den Fragebogen ...? abwechslungsreich Page 60
60 Fanden Sie den Fragebogen ...? relevant Page 61
61 Fanden Sie den Fragebogen ...? lang Page 62
62 Fanden Sie den Fragebogen ...? schwierig Page 63
63 Fanden Sie den Fragebogen ...? zu persönlich Page 64
64 Wie hat Ihnen die Befragung insgesamt gefallen? Page 65
65 Haben Sie noch weitere Anmerkungen? Hier können Sie Lob oder Kritik zum Fragebogen äußern. Wenn Sie generell Fragen zur Studie haben oder uns etwas mitteilen möchten, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen. Telefon: 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) E-Mail: info@gesellschaft-im-wandel.de“>info@gesellschaft-im-wandel.de Page 66
66 Vielen Dank für die Teilnahme an der Befragung! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung unserer Gesellschaft. Für die Teilnahme an der aktuellen Befragung haben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gutgeschrieben. Bitte klicken Sie auf „Ende“, um den Fragebogen zu beenden. Sie werden dann automatisch auf Ihren persönlichen Bereich der Studie weitergeleitet. Ihr Forschungsteam von der Universität Mannheim Page 67 Outro
Instrument info

Name: W46

Label: GIP Wave 46

Attachments:


Contact / feedback

German Socio-economic Panel (SOEP) Imprint