GIP Wave 50[instrument]

Questions

Sort Question Name
0 Liebe Teilnehmerin/lieber Teilnehmer an „Gesellschaft im Wandel“, wir freuen uns, dass Sie unseren Fragebogen gestartet haben. Die Teilnahme dauert diesen Monat insgesamt ungefähr 20 bis 25 Minuten. Sobald Sie den Fragebogen bis zum Ende ausgefüllt haben, schreiben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gut. Sie können die Befragung jederzeit auch unterbrechen und dann später fortfahren. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unsere Hotline anrufen: info@gesellschaft-im-wandel.de 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausfüllen und danken Ihnen für die Unterstützung! Ihr Forschungsteam der Universität Mannheim Page 1 Introduction
1 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Arbeitnehmer brauchen starke Gewerkschaften, um ihre Arbeitsbedingungen und Löhne schützen zu können. Page 2
2 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Große Einkommensunterschiede sind gerechtfertigt, um unterschiedliche Begabungen und Leistungen angemessen zu belohnen. Page 3
3 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Damit eine Gesellschaft gerecht ist, sollten die Unterschiede im Lebensstandard der Menschen gering sein. Page 4
4 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Sozialleistungen führen zu mehr Gleichheit in der Gesellschaft. Page 5
5 Die letzten vier Fragen haben zur Beantwortung die folgenden vier Antwortkategorien angeboten: Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Stimme eher nicht zu Stimme überhaupt nicht zu Wie gut konnten Sie mit diesen Antwortkategorien Ihre Ansicht zum Ausdruck bringen? Page 6
6 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Arbeitnehmer brauchen starke Gewerkschaften, um ihre Arbeitsbedingungen und Löhne schützen zu können. Page 7
7 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Große Einkommensunterschiede sind gerechtfertigt, um unterschiedliche Begabungen und Leistungen angemessen zu belohnen. Page 8
8 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Damit eine Gesellschaft gerecht ist, sollten die Unterschiede im Lebensstandard der Menschen gering sein. Page 9
9 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Sozialleistungen führen zu mehr Gleichheit in der Gesellschaft. Page 10
10 Die letzten vier Fragen haben zur Beantwortung die folgenden fünf Antwortkategorien angeboten: Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Stimme im mittleren Ausmaß zu Stimme eher nicht zu Stimme überhaupt nicht zu Wie gut konnten Sie mit diesen Antwortkategorien Ihre Ansicht zum Ausdruck bringen? Page 11
11 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Arbeitnehmer brauchen starke Gewerkschaften, um ihre Arbeitsbedingungen und Löhne schützen zu können. Page 12
12 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Große Einkommensunterschiede sind gerechtfertigt, um unterschiedliche Begabungen und Leistungen angemessen zu belohnen. Page 13
13 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Damit eine Gesellschaft gerecht ist, sollten die Unterschiede im Lebensstandard der Menschen gering sein. Page 14
14 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Sozialleistungen führen zu mehr Gleichheit in der Gesellschaft. Page 15
15 Die letzten vier Fragen haben zur Beantwortung die folgenden sechs Antwortkategorien angeboten: Stimme voll und ganz zu Stimme zu Stimme eher zu Stimme eher nicht zu Stimme nicht zu Stimme überhaupt nicht zu Wie gut konnten Sie mit diesen Antwortkategorien Ihre Ansicht zum Ausdruck bringen? Page 16
16 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Arbeitnehmer brauchen starke Gewerkschaften, um ihre Arbeitsbedingungen und Löhne schützen zu können. Page 17
17 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Große Einkommensunterschiede sind gerechtfertigt, um unterschiedliche Begabungen und Leistungen angemessen zu belohnen. Page 18
18 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Damit eine Gesellschaft gerecht ist, sollten die Unterschiede im Lebensstandard der Menschen gering sein. Page 19
19 Bitte sagen Sie uns, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen. Sozialleistungen führen zu mehr Gleichheit in der Gesellschaft. Page 20
20 Die letzten vier Fragen haben zur Beantwortung die folgenden sieben Antwortkategorien angeboten: Stimme voll und ganz zu Stimme zu Stimme eher zu Stimme im mittleren Ausmaß zu Stimme eher nicht zu Stimme nicht zu Stimme überhaupt nicht zu Wie gut konnten Sie mit diesen Antwortkategorien Ihre Ansicht zum Ausdruck bringen? Page 21
21 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Wichtige politische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 22
22 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker bemühen sich um einen engen Kontakt zur Bevölkerung. Page 23
23 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Ich traue mir zu, mich an einem Gespräch über politische Fragen aktiv zu beteiligen. Page 24
24 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker kümmern sich darum, was Leute wie ich denken. Page 25
25 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 26
26 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Wichtige politische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 27
27 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker bemühen sich um einen engen Kontakt zur Bevölkerung. Page 28
28 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Ich traue mir zu, mich an einem Gespräch über politische Fragen aktiv zu beteiligen. Page 29
29 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker kümmern sich darum, was Leute wie ich denken. Page 30
30 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 31
31 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Wichtige politische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 32
32 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker bemühen sich um einen engen Kontakt zur Bevölkerung. Page 33
33 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Ich traue mir zu, mich an einem Gespräch über politische Fragen aktiv zu beteiligen. Page 34
34 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker kümmern sich darum, was Leute wie ich denken. Page 35
35 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 36
36 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Wichtige politische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 37
37 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker bemühen sich um einen engen Kontakt zur Bevölkerung. Page 38
38 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Ich traue mir zu, mich an einem Gespräch über politische Fragen aktiv zu beteiligen. Page 39
39 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker kümmern sich darum, was Leute wie ich denken. Page 40
40 Wie stark interessieren Sie sich im Allgemeinen für Politik? Page 41
41 In unserer Gesellschaft gibt es Bevölkerungsgruppen, die eher oben, und solche, die eher unten stehen. Wir haben hier eine Skala, die von oben nach unten verläuft. Wenn Sie an sich selbst denken, wo würden Sie sich auf dieser Skala einordnen? Page 42
42 Innerhalb einer Bundesregierung werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die Bundesregierung als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 43
43 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 44
44 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die CSU (Christlich Soziale Union) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 45
45 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 46
46 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die FDP (Freie Demokratische Partei) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 47
47 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie Bündnis 90/Die Grünen als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 48
48 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie Die Linke als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 49
49 Innerhalb einer Partei werden manchmal verschiedene Standpunkte vertreten. Nehmen Sie die AfD (Alternative für Deutschland) als zerstritten oder als geschlossen wahr? Page 50
50 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Bundesregierung? Page 51
51 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der CDU/CSU (Christlich Demokratische Union Deutschlands/Christlich-Soziale Union) im Bundestag? Page 52
52 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) im Bundestag? Page 53
53 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Partei Bündnis90/Die Grünen im Bundestag? Page 54
54 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der Partei Die Linke im Bundestag? Page 55
55 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der AfD (Alternative für Deutschland) im Bundestag? Page 56
56 Wie unzufrieden oder zufrieden sind Sie mit den Leistungen der FDP (Freie Demokratische Partei) im Bundestag? Page 57
57 Allgemein gesprochen, wie viel Vertrauen haben Sie in den Deutschen Bundestag? Page 58
58 Wie zufrieden sind Sie mit der Art und Weise, wie die Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland funktioniert? Page 59
59 Derzeit werden verschiedene Vorschläge zu einer Finanztransaktionssteuer für den Wertpapierhandel in der Politik diskutiert. [wenn expCE50452_1=1 or 3: Eine Finanztransaktionssteuer ist eine Steuer auf den Wertpapierhandel. Allein an der Frankfurter Börse wurden 2019 Wertpapiere im Wert von über 1,1 Billionen Euro gehandelt.] [wenn expCE50452_1=1 or 2: Um die schweren negativen Folgen der Corona-Pandemie für die deutsche Wirtschaft zu mildern, wurden massive staatliche Förderprogramme aufgesetzt. Eine Finanztransaktionssteuer auf den Wertpapierhandel kann bei der Finanzierung der Förderprogramme helfen.] Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei mögliche Vorschläge für eine solche Steuer vor: Vorschlag A sieht eine relativ geringfügige Besteuerung von 0,1 Prozent vor. Vorschlag B sieht eine relativ hohe Besteuerung von 2 Prozent vor. [wenn expCE50452_2=1: Befürworter sagen, dass eine höhere Besteuerung Anreize gegen wirtschaftsschädigende Spekulationen schafft. Allerdings befürchten Kritiker, dass die zusätzlichen Kosten letztlich die Kleinsparer tragen werden.] [wenn expCE50542_2=2: Kritiker befürchten, dass die Kosten letztlich die Kleinsparer tragen werden. Allerdings sagen Befürworter, dass eine höhere Besteuerung Anreize gegen wirtschaftsschädigende Spekulationen schafft.] Welchen der beiden Vorschläge würden Sie vorziehen? Page 60
60 Welche Bedeutung messen Sie derzeit dem Bereich Finanzpolitik zu? Page 61
61 Wichtige finanzpolitische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 62
62 Betrachten Sie nun Vorschlag A, der eine relativ geringfügige Finanztransaktionssteuer für den Wertpapierhandel von 0,1 Prozent vorsieht. Wie bewerten Sie diesen Vorschlag insgesamt? Page 63
63 Betrachten Sie nun Vorschlag B, der eine relativ hohe Finanztransaktionssteuer für den Wertpapierhandel von 2 Prozent vorsieht. Wie bewerten Sie diesen Vorschlag insgesamt? Page 64
64 Angenommen, der Deutsche Bundestag debattiert über [wenn expCE50455 = 1, 2, 3, or 4: ausgewählter/gezogener Vorschlag bei CE50452(_Miss)] [wenn expCE50455 = 5, 6, 7, or 8: nicht ausgewählter/gezogener Vorschlag bei CE50452(_Miss)], wonach die Finanztransaktionssteuer für den Wertpapierhandel bei [wenn expCE50455 = 1, 2, 3, or 4: Steuer des bei CE50452(_Miss) ausgewählten Vorschlags (0,1% / 2%)] [wenn expCE50455 = 5, 6, 7, or 8: Steuer des bei CE50452(_Miss) nicht ausgewählten Vorschlags (0,1% / 2%)] liegen soll. In der Öffentlichkeit gibt es [wenn expCE50455 = 1, 2, 5, or 6: eine breite Zustimmung] [wenn expCE50455 = 3, 4, 7, or 8: heftigen Streit] zu diesem Vorschlag. Im Bundestag zeichnet sich eine Mehrheit [wenn expCE50455 = 1, 3, 5, or 7: für] [wenn expCE50455 = 2, 4, 6, or 8: gegen] den Vorschlag ab. Sollte dieser Vorschlag Ihrer Meinung nach [wenn expCE50455 = 1, 3, 5, or 7: mit der] [wenn expCE50455 = 2, 4, 6, or 8: gegen die] Mehrheit im Bundestag Gesetz werden? Page 65
65 Menschen aus anderen Ländern kommen aus ganz verschiedenen Gründen nach Deutschland, um hier zu leben. Einige dieser Zuwanderer haben Vorfahren in Deutschland. Andere kommen, um hier zu arbeiten oder weil ihre Familien hier leben. Wieder andere kommen, weil sie in ihren Herkunftsländern bedroht werden. Wir möchten Ihnen zu diesem Thema einige Fragen stellen. Nehmen durch Zuwanderer Deutschlands Probleme mit der Kriminalität zu oder ab? Page 66
66 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Wichtige politische Fragestellungen im Bereich Zuwanderung und Integration kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 67
67 Wir zeigen Ihnen im weiteren Verlauf der Befragung einige Meldungen, die zum Teil so in den Medien veröffentlicht wurden. Wir werden Sie am Ende des Fragebogens über die korrekte Quelle der Texte aufklären. Page 68
68 [wenn expCE50456 = 1 oder 3: Im Folgenden sehen Sie einen Ausschnitt aus einer Meldung, die auf der Internetseite einer überregionalen Tageszeitung zu sehen war:] [wenn expCE50456 = 2 oder 4: Im Folgenden sehen Sie einen Ausschnitt aus einem Beitrag, der in den sozialen Medien zu sehen war:] Zuwanderer begehen im Durchschnitt deutlich mehr Straftaten als der Rest der Bevölkerung. Zuwanderer machen zwar nur zwei Prozent der Bevölkerung aus, rund 1,6 Millionen Menschen. Aber keine andere Gruppe ist in der Kriminalstatistik so stark überrepräsentiert. 2018 machten sie ganze elf Prozent der Verdächtigen von Körperverletzungen aus. [wenn expCE50456 = 1 oder 2: Das liegt aber weniger an ihrer Herkunft als an der Tatsache, dass überwiegend junge Menschen zuwandern und sie häufiger mit sozialen Problemen zu kämpfen haben. In dieser Gruppe werden auch Deutsche überproportional straffällig.] [wenn expCE50456 = 3 oder 4: Die Zahlen weisen damit insgesamt darauf hin, dass Zuwanderer krimineller sind als Deutsche.] Page 69
69 Wir möchten Sie nun zu Ihrer persönlichen Einschätzung zum Thema Kriminalität im Zusammenhang mit Zuwanderung befragen. Wie hoch lag Ihrer Meinung nach im Jahr 2018 der Anteil von Zuwanderern an allen Verdächtigen von Körperverletzungen in Deutschland? Page 70
70 Wie sicher sind Sie sich bei Ihrer Angabe? Page 71
71 Welche Schlüsse ziehen Sie aus dem von Ihnen genannten Anteil von Zuwanderern an allen Verdächtigen von Körperverletzungen in Deutschland? Zuwanderer sind… Page 72
72 Nun geht es um Ihre Meinung zu den Zuzugsmöglichkeiten für Ausländer. Sollten Zuzugsmöglichkeiten für Ausländer nach Deutschland Ihrer Meinung nach erleichtert oder eingeschränkt werden? Page 73
73 Denken Sie bitte noch einmal zurück an die Information [wenn expCE50456 = 1 oder = 3: von der Internetseite einer überregionalen Tageszeitung] [wenn expCE50456 = 2 oder 4: aus den sozialen Medien]. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die dort gezeigten Informationen der Wahrheit entsprachen? Page 74
74 Im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes hat sich Deutschland Ziele zur Reduzierung von CO2-Emissionen gesetzt. Eine Maßnahme dafür ist der Ausbau erneuerbarer Energien, also von Wind- und Sonnenenergie sowie Biomasse und Wasserkraft. Wirtschaftlich betrachtet bietet dies einerseits Chancen, bringt andererseits aber auch Kosten mit sich. Die Kosten wirken sich z. B. über die EEG-Umlage auch auf den Strompreis aus. Außerdem werden zum Ausbau erneuerbarer Energie neue Windkraftanlagen und Stromtrassen gebaut, gegen die sich immer wieder Proteste richten. Wir möchten Ihnen zu diesem Thema einige Fragen stellen Sollte Deutschland seine Anstrengungen für den Ausbau erneuerbarer Energien reduzieren oder verstärken? Page 75
75 Bitte geben Sie an, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen. Wichtige politische Fragestellungen im Bereich Umwelt und Klimaschutz kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 76
76 Wir zeigen Ihnen im weiteren Verlauf der Befragung einige Meldungen, die zum Teil so in den Medien veröffentlicht wurden. Wir werden Sie am Ende des Fragebogens über die korrekte Quelle der Texte aufklären. Page 77
77 [wenn expCE50456 = 6 oder 8: Im Folgenden sehen Sie einen Ausschnitt aus einer Meldung, die auf der Internetseite einer überregionalen Tageszeitung zu sehen war]: [wenn expCE50456 = 7 oder 9: Im Folgenden sehen Sie einen Ausschnitt aus einem Beitrag, der in den sozialen Medien zu sehen war:] Mehr Ökostrom, weniger CO2-Ausstoß in Deutschland 46 Prozent des Stroms in Deutschland kamen 2019 aus erneuerbaren Energien, neun Prozent mehr als im Vorjahr. Zugleich sank der Kohleverbrauch um mehr als 20 Prozent - und damit auch die CO2-Emissionen. [wenn expCE50456 = 6 oder 7: Laut Experten ist dieser Anteil zu niedrig, auch wenn die Entwicklung in die richtige Richtung geht. Es muss massiv umgesteuert und die Klimamaßnahmen in allen Bereichen nachgeschärft werden.] [wenn expCE50456 = 8 oder 9: Laut Experten ist dies ein sehr hoher Wert, die Entwicklung geht in die richtige Richtung. Aktuell gibt es daher keine Veranlassung, bei den Klimamaßnahmen nachzusteuern.] Page 78
78 Wir möchten Sie nun zu Ihrer persönlichen Einschätzung zum Thema erneuerbare Energien befragen. Wie hoch lag Ihrer Meinung nach im Jahr 2019 der Anteil erneuerbarer Energien am gesamten Stromverbrauch in Deutschland? Page 79
79 Wie sicher sind Sie sich bei Ihrer Angabe? Page 80
80 Wie bewerten Sie den von Ihnen genannten Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch in Deutschland? Der Anteil sollte… Page 81
81 Die Bundesregierung misst verschiedenen Bereichen unterschiedliche Bedeutung zu. Sollte die Bedeutung des Bereichs Umwelt- und Klimaschutz Ihrer Meinung nach höher oder niedriger sein? Page 82
82 Denken Sie bitte noch einmal zurück an die Information [wenn expCE50456 = 6 oder 8: von der Internetseite einer überregionalen Tageszeitung] [wenn expCE50456 = 7 oder 9: aus den sozialen Medien]. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die dort gezeigten Informationen der Wahrheit entsprachen? Page 83
83 Der Politik in Deutschland wird häufig vorgeworfen, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben.[Wenn expCE50402 = 2: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.][Wenn expCE50402= 3: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.In den Medien wird öfters berichtet, dass sich die aktuellen Regierungsparteien über unterschiedliche politische Fragen streiten.] Wenn Sie an die Zeit seit der letzten Bundestagswahl im September 2017 zurückdenken: Wer ist Ihrer Meinung nach am meisten dafür verantwortlich, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben? Page 84
84 Der Politik in Deutschland wird häufig vorgeworfen, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben.[Wenn expCE50403 = 2: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.][Wenn expCE50403= 3: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD. In den Medien wird öfters berichtet, dass sich die aktuellen Regierungsparteien über politische Fragen aus dem wirtschaftlichen Bereich streiten.] Wenn Sie an die Zeit seit der letzten Bundestagswahl im September 2017 zurückdenken: Wer ist Ihrer Meinung nach am meisten dafür verantwortlich, dass wichtige politische Fragen aus dem wirtschaftlichen Bereich ungelöst bleiben? Page 85
85 Der Politik in Deutschland wird häufig vorgeworfen, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben.[Wenn expCE50404 = 2: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.][Wenn expCE50404= 3: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD. In den Medien wird öfters berichtet, dass sich die aktuellen Regierungsparteien über politische Fragen aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Soziales streiten.] Wenn Sie an die Zeit seit der letzten Bundestagswahl im September 2017 zurückdenken: Wer ist Ihrer Meinung nach am meisten dafür verantwortlich, dass wichtige politische Fragen aus dem Bereich Arbeitsmarkt und Soziales ungelöst bleiben? Page 86
86 Der Politik in Deutschland wird häufig vorgeworfen, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben.[Wenn expCE50405 = 2: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.][Wenn expCE50405= 3: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD. In den Medien wird öfters berichtet, dass sich die aktuellen Regierungsparteien über politische Fragen aus dem gesundheitlichen Bereich streiten.] Wenn Sie an die Zeit seit der letzten Bundestagswahl im September 2017 zurückdenken: Wer ist Ihrer Meinung nach am meisten dafür verantwortlich, dass wichtige politische Fragen aus dem gesundheitlichen Bereich ungelöst bleiben? Page 87
87 Der Politik in Deutschland wird häufig vorgeworfen, dass wichtige politische Fragen ungelöst bleiben. [Wenn expCE50406 = 2: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD.][Wenn expCE50406= 3: Die jetzige Regierung, welche sich nach der letzten Bundestagswahl im September 2017 gebildet hat, besteht aus CDU/CSU und SPD. In den Medien wird öfters berichtet, dass sich die aktuellen Regierungsparteien über politische Fragen aus dem Bereich Umwelt und Klimaschutz streiten.] Wenn Sie an die Zeit seit der letzten Bundestagswahl im September 2017 zurückdenken: Wer ist Ihrer Meinung nach am meisten dafür verantwortlich, dass wichtige politische Fragen aus dem Bereich Umwelt und Klimaschutz ungelöst bleiben? Page 88
88 Wir zeigen Ihnen im weiteren Verlauf der Befragung einige online Nachrichtenmeldungen. Wir werden Sie am Ende des Fragebogens über die Quelle der Meldungen aufklären. Page 89
89 [wenn expCE50470 = 1, 2: Nachricht 1 snapshot a] [wenn expCE50470 = 3, 4, 5, 6: Nachricht 1 snapshot b] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 2, 4, 6: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_1a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_1b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 5, 6: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=Forscher+publizieren+ Studie:+Elektromagnetische+Wellen+erzeugen+Krebs&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 90
90 [wenn expCE50470 = 1, 6: Nachricht 2 snapshot a] [wenn expCE50470 = 2, 3, 4, 5: Nachricht 2 snapshot b] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 1, 3, 5: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_2a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_2b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 4, 5: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=Corona-Bu%C3%9Fgeldk atalog+gilt+nur+fu%CC%88r+Deutsche:+Massengebet+von+Moslems+bleibt+str affrei&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 91
91 [wenn expCE50470 = 1, 2, 3, 4: Nachricht 3 snapshot b] [wenn expCE50470 = 5, 6: Nachricht 3 snapshot a] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 2, 4, 6: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_3a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_3b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 3, 4: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=CDU+schmettert+Tempo limit-Forderung+ab&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 92
92 [wenn expCE50470 = 1, 2 ,3, 6: Nachricht 4 snapshot b] [wenn expCE50470 = 4, 5: Nachricht 4 snapshot a] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 1, 3, 5: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_4a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_4b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 2, 3: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=Einnahmen+durch+Pfand flaschen+sollen+ku%CC%88nftig+versteuert+werden&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 93
93 [wenn expCE50470 = 1, 2, 5, 6: Nachricht 5 snapshot b] [wenn expCE50470 = 3, 4: Nachricht 5 snapshot a] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 2, 4, 6: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_5a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_5b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 1, 2: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=Wuhan:+Tausende+feiert en+Poolparty+ohne+Abstand&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 94
94 [wenn expCE50470 = 1, 4, 5, 6: Nachricht 6 snapshot b] [wenn expCE50470 = 2, 3: Nachricht 6 snapshot a] Bitte beachten Sie einmal die oben gezeigte Nachrichtenmeldung. Auf einer Skala von -5 bis +5, glauben Sie, dass die gezeigten Informationen der Wahrheit entsprechen? [wenn expCE50470 = 1, 3, 5: In einer anderen Befragung waren sich [expCE50470_6a] der 1491 Befragten (also etwa [expCE50470_6b] %) ganz sicher, dass die oben gezeigte Nachrichtenmeldung korrekte Informationen wiedergibt.] [wenn expCE50470 = 1, 6: Bitte beachten Sie die Quelle der oberen Nachricht für Ihre Einschätzung. Sie können auch gerne den Titel der Nachricht im Internet suchen und die Quelle untersuchen. Dabei können Sie sich informieren, wie andere Ihnen vertraute und vertrauenswürdige Quellen über dieses Thema berichten. Der folgende Link führt Sie direkt zu einer Google-Suche nach dem Titel der obigen Nachricht. (zur Google-Suche) [https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=Kinder+bremsen+laut+S tudie+das+Virus+aus&ie=UTF-8&oe=UTF-8]] Page 95
95 Wir haben Ihnen in dieser Befragung Ausschnitte aus verschiedenen Nachrichtenmeldungen gezeigt. Wir klären Sie nun über die Quellen der Meldungen auf. [wenn expCE50456 = 1 oder 2: „Zuwanderer begehen im Durchschnitt deutlich mehr Straftaten als der Rest der Bevölkerung. Zuwanderer machen zwar nur zwei Prozent der Bevölkerung aus, rund 1,6 Millionen Menschen. Aber keine andere Gruppe ist in der Kriminalstatistik so stark überrepräsentiert. 2018 machten sie ganze elf Prozent der Verdächtigen von Körperverletzungen aus. Das liegt aber weniger an ihrer Herkunft als an der Tatsache, dass überwiegend junge Menschen zuwandern. In dieser Gruppe werden auch Deutsche überproportional straffällig.“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 7. August 2019 auf der Internetseite der „Süddeutschen Zeitung“ erschienen ist. (Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-kriminalitaet-statistik-1.4556323) Weitere Informationen zum Thema Kriminalität im Kontext von Zuwanderung finden Sie z. B. auf der Internetseite des Bundeskriminalamtes: https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/Lagebilder/KriminalitaetIm KontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_node.html] [wenn expCE50456 = 3 oder 4: „Zuwanderer begehen im Durchschnitt deutlich mehr Straftaten als der Rest der Bevölkerung. Zuwanderer machen zwar nur zwei Prozent der Bevölkerung aus, rund 1,6 Millionen Menschen. Aber keine andere Gruppe ist in der Kriminalstatistik so stark überrepräsentiert. 2018 machten sie ganze elf Prozent der Verdächtigen von Körperverletzungen aus. Die Zahlen weisen damit insgesamt darauf hin, dass Zuwanderer krimineller sind als Deutsche.“ Diese Meldung hat es so nicht gegeben. Informationen zum Thema Kriminalität im Kontext von Zuwanderung finden Sie z. B. auf der Internetseite des Bundeskriminalamts: https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/Lagebilder/KriminalitaetIm KontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_node.html] [wenn expCE50456 = 6 oder 7: „Mehr Ökostrom, weniger CO2-Ausstoß in Deutschland 46 Prozent des Stroms in Deutschland kamen 2019 aus erneuerbaren Energien, neun Prozent mehr als im Vorjahr. Laut Experten ist dieser Anteil zu niedrig, auch wenn die Entwicklung in die richtige Richtung geht. Es muss massiv umgesteuert werden und die Klimamaßnahmen in allen Bereichen nachgeschärft werden.“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 07.01.2020 auf der Internetseite der „Deutschen Welle“ erschienen ist. (Quelle: https://www.dw.com/de/%C3%B6kostromrekord-und-weniger-co2-aussto%C3%9F-in-deutschland-46-prozent-%C3%B6kostrom-f%C3%BCr-ziel-kohleausstieg/a- 51906582) Weitere Informationen zum Thema erneuerbare Energien finden Sie z. B. auf der Internetseite des Umweltbundesamts: https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien] [wenn expCE50456 = 8 oder 9: „Mehr Ökostrom, weniger CO2-Ausstoß in Deutschland 46 Prozent des Stroms in Deutschland kamen 2019 aus erneuerbaren Energien, neun Prozent mehr als im Vorjahr. Laut Experten ist dies ein sehr hoher Wert, die Entwicklung geht in die richtige Richtung. Aktuell gibt es daher keine Veranlassung, weitere Klimamaßnahmen zu beschließen.“ Diese Meldung hat es so nicht gegeben. Informationen zum Thema Erneuerbare Energien finden Sie z. B. auf der Internetseite des Umweltbundesamts: https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien] „Forscher publizieren Studie: Elektromagnetische Wellen erzeugen Krebs. 5G erzeugt Krebs.“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 27.07.2020 auf der Internetseite der „watergate.tv“ erschienen ist. (Quelle: https://www.watergate.tv/forscher-publizieren-studie-elektromagnetische-wellen-erzeugen-krebs/) Laut „correcitv.org“ führen die Schlussfolgerungen dieser Studie in die Irre. Im Artikel selbst wird ebenfalls auf die Umstrittenheit dieses Themas aufmerksam gemacht. Die Studie untersuchte die Wirkung von elektromagnetischer Strahlung auf Zellen. Laut Auskunft des Bundesamtes für Strahlenschutz gibt es keine Anhaltspunkte aus der Biologie oder Physik für den Abbau von Zellen aufgrund von 5G. „Corona-Bußgeldkatalog gilt nur für Deutsche: Massengebet von Moslems bleibt straffrei“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 04.04.2020 auf der Internetseite der „anonymousnews.ru“ erschienen ist. (Quelle: https://www.anonymousnews.ru/2020/04/04/corona-bussgeld-massengebet-moslem/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=corona-bussgeld-ma ssengebet-moslem) Die Internetseite „correctiv.org“ untersuchte den Wahrheitsgehalt dieser Nachrichtenmeldung. Die Meldung wurde als teilweise falsch eingestuft. Es wurden, laut der Aussage der Polizei, keine Bußgelder verhängt, da zu wenig Personal vor Ort gewesen sei. Die Religion der teilnehmenden Personen spielte keine Rolle. „CDU schmettert Tempolimit-Forderung ab“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 14.07.2020 auf der Internetseite der „n-tv“ erschienen ist. (Quelle: https://www.n-tv.de/politik/CDU-schmettert-Tempolimit-Forderung-ab-article21910740.html) Diese Meldung wird auf der Internetseite der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag bestätigt. „Einnahmen durch Pfandflaschen sollen künftig versteuert werden“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 26.01.2020 auf der Internetseite der „die-journaille“ erschienen ist. (Quelle: https://www.die-journaille.de/2020/01/einnahmen-durch-pfandflaschen.html) Die Internetseite „correctiv.org“ untersuchte den Wahrheitsgehalt dieser Nachrichtenmeldung. Die Meldung wurde als völlig falsch eingestuft, es soll ein schwer erkennbarer Scherz-Artikel sein. “Wuhan: Tausende feierten Poolparty ohne Abstand” Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 18.08.2020 auf der Internetseite der „Salzburger Nachrichten“ erschienen ist. (Quelle: https://www.sn.at/panorama/international/wuhan-tausende-feierten-poolparty-ohne-abstand-91642042) Die Aquaparty in Wuhan soll laut der Nachrichtenagentur AFP stattgefunden haben. Bilder und Videos können auf deren Internetplattform angesehen werden. Der Aquapark soll bereits seit Juni wieder geöffnet haben und nach offiziellen (angezweifelten) Angaben gibt es aktuell keine Corona-Patienten. (https://www.mimikama.at/aktuelles/wuhan-aquapark-party/) „Kinder bremsen laut Studie das Virus aus“ Diese Meldung basiert auf einem Artikel, der am 13.07.2020 auf der Internetseite der „Süddeutsche Zeitung“ erschienen ist. (Quelle: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/schulen-kinder-sachsen-corona-normalbetrieb-1.4965841) Diese Meldung bezieht sich auf die Ergebnisse von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Dresden. Es wurden 1.500 Schüler/Innen und 500 Lehrer/Innen auf Corona- Antikörper getestet. Nur 12 getestete Personen zeigten Hinweise auf eine abgeklungene Infektion. Bei manchen Nachrichtenmeldungen haben wir angegeben, wie viele Befragten sich ganz sicher waren, dass die gezeigten Nachrichten korrekte Informationen wiedergeben. Diese Zahlen waren fiktiv und basierten auf keiner anderen Studie. Page 96
96 Wir sind an Ihrer Meinung interessiert. Ist in Deutschland der wirtschaftliche Schaden, den die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie anrichten, größer als ihr Nutzen für die Gesellschaft, oder ist der gesellschaftliche Nutzen größer als der wirtschaftliche Schaden? Page 97
97 Inwiefern empfinden Sie die Corona-Virus-Pandemie als Bedrohung für sich selbst? Page 98
98 Angenommen Sie erkranken am Corona-Virus. Für wie wahrscheinlich halten Sie es dann, dass Sie schwer erkranken, so dass Sie im Krankenhaus behandelt werden müssen? Page 99
99 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 100
100 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 101
101 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 102
102 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 103
103 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 104
104 Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 105
105 Wie hat Ihnen die Befragung insgesamt gefallen? Page 106
106 Haben Sie noch weitere Anmerkungen? Hier können Sie Lob oder Kritik zum Fragebogen äußern. Wenn Sie generell Fragen zur Studie haben oder uns etwas mitteilen möchten, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen. Telefon: 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) E-Mail: info@gesellschaft-im-wandel.de“>info@gesellschaft-im-wandel.de Page 107
107 Vielen Dank für die Teilnahme an der Befragung! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung unserer Gesellschaft. Für die Teilnahme an der aktuellen Befragung haben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gutgeschrieben. Bitte klicken Sie auf „Ende“, um den Fragebogen zu beenden. Sie werden dann automatisch auf Ihren persönlichen Bereich der Studie weitergeleitet. Ihr Forschungsteam von der Universität Mannheim Page 108 Outro
Instrument info

Name: W50

Label: GIP Wave 50

Attachments:


Contact / feedback

German Socio-economic Panel (SOEP) Imprint