GIP Wave 52[instrument]

Questions

Sort Question Name
0 Liebe Teilnehmerin/lieber Teilnehmer an „Gesellschaft im Wandel“, wir freuen uns, dass Sie unseren Fragebogen gestartet haben. Die Teilnahme dauert diesen Monat insgesamt ungefähr 20 bis 25 Minuten. Sobald Sie den Fragebogen bis zum Ende ausgefüllt haben, schreiben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gut. Sie können die Befragung jederzeit auch unterbrechen und dann später fortfahren. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unsere Hotline anrufen: info@gesellschaft-im-wandel.de 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausfüllen und danken Ihnen für die Unterstützung! Ihr Forschungsteam der Universität Mannheim Page 1 Introduction
2 Sind Sie in Ihrer bezahlten Tätigkeit … ? Page 3
3 Sind Sie derzeit in Ihrer Tätigkeit als Angestellte/-r, Arbeiter/-in oder Beamter/-in in Kurzarbeit oder freigestellt? Page 4
8 Wie zufrieden sind Sie gegenwärtig mit dem folgenden Bereich Ihres Lebens? Ich bin mit … Bitte geben Sie den Wert an, der auf Sie persönlich zutrifft. Page 9
9 Wie zufrieden sind Sie gegenwärtig mit dem folgenden Bereich Ihres Lebens? Ich bin mit … Bitte geben Sie den Wert an, der auf Sie persönlich zutrifft. Page 10
11 [Wenn expAC52189 = 1: Vor einiger Zeit hat die Gewerkschaft IG Metall in den Tarifauseinandersetzungen in der Metallbranche neben Forderungen zu Lohnsteigerungen auch ein Recht auf Arbeitszeitverkürzung bei teilweisem Lohnausgleich durch die Arbeitgeber gefordert. Wie stehen Sie zur Forderung der Gewerkschaft nach einem Recht auf Arbeitszeitverkürzung (bei teilweisem Lohnausgleich)?] [Wenn expAC52189 = 2: Gelegentlich wird in Deutschland ein Recht auf Arbeitszeitverkürzung bei teilweisem Lohnausgleich durch die Arbeitgeber gefordert. Wie stehen Sie zur Forderung nach einem Recht auf Arbeitszeitverkürzung (bei teilweisem Lohnausgleich)?] [Wenn expAC52189 = 3: Gelegentlich wird in Deutschland ein Recht auf Arbeitszeitverkürzung gefordert. Wie stehen Sie zur Forderung nach einem Recht auf Arbeitszeitverkürzung, wenn sich das Arbeitsentgelt entsprechend der reduzierten Arbeitsstunden verringert?] Page 12
13 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Wichtige politische Fragen kann ich gut verstehen und einschätzen. Page 14
15 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Ich traue mir zu, mich an einem Gespräch über politische Fragen aktiv zu beteiligen. Page 16
17 In der Politik reden die Leute häufig von “links” und “rechts”. Wenn Sie diese Skala hier benutzen, wo würden Sie das Bundesverfassungsgericht einordnen, wobei 1 "links" und 11 "rechts" bedeutet? Page 18
20 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Wenn der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen, wäre es besser, den EuGH ganz abzuschaffen. Page 21
23 In der Politik reden die Leute häufig von “links” und “rechts”. Wenn Sie diese Skala hier benutzen, wo würden Sie die Europäische Kommission einordnen, wobei 1 "links" und 11 "rechts" bedeutet? Page 24
25 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Es ist nicht nötig, einem Gesetz Folge zu leisten, das man als ungerecht ansieht. Page 26
28 Besitzen Sie persönlich einen Computer oder Laptop oder besitzen Sie keinen Computer oder Laptop? Page 29
30 Manche Mobiltelefone werden aufgrund ihrer Merkmale (zum Beispiel Touchscreen, Internetzugang, Verfügbarkeit von Apps) “Smartphones” genannt. Ist Ihr Mobiltelefon ein solches Smartphone oder nicht? Page 31
31 Welches der folgenden Typen beschreibt am besten Ihr Smartphone? Page 32
36 Nutzen Sie ein anderes Gerät, zum Beispiel E-Book-Reader, Spielkonsole, TV-Gerät, zumindest gelegentlich für den Zugang zum Internet? Page 37
43 Was schätzen Sie, welchen Einfluss hat der Zuzug von Migranten auf den Beschäftigungsstand (also die Erwerbstätigkeit am Arbeitsmarkt) der einheimischen Bevölkerung? Page 44
45 [wenn expCF52099 = 1: Wissenschaftliche Studien finden, dass der Zuzug von Migranten keine Auswirkungen auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung hat.] [wenn expCF52099 = 2: Wissenschaftliche Studien finden, dass der Zuzug von Migranten negative Auswirkungen auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung hat.] [wenn expCF52099 = 3: Einige wissenschaftliche Studien finden, dass der Zuzug von Migranten keine Auswirkungen auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung hat. Andere wissenschaftliche Studien dagegen finden, dass der Zuzug von Migranten negative Auswirkungen auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung hat.] [wenn expCF52099 = Gruppe 4: ] Nehmen Sie bitte zu folgender Aussage Stellung. Politische Entscheidungen sollten auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Page 46
46 Jetzt würden wir Ihnen gerne anbieten, dass Sie Informationen zu wissenschaftlichen Studien zum Thema „Die Auswirkungen von Migration auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung“ erhalten. Dafür haben wir einen aktuellen Überblick über wissenschaftliche Studien und deren Resultate zusammengestellt. Möchten Sie die zusammengestellten Informationen am Ende der Umfrage bekommen? Page 47
48 Nun zu einem anderen Thema: In Deutschland sollen Bund und Länder in Zukunft keine neuen Schulden mehr machen. Dies könnte allerdings bedeuten, dass staatliche Leistungen gekürzt und/oder die Steuerbelastung der Menschen erhöht werden müssen. Ab welchem Jahr sollten Bund und Länder Ihrer Meinung nach ganz ohne neue Schulden auskommen? Page 49
50 Ein Bundesland kommt ohne neue Schulden aus, wenn es alle seine Ausgaben mit Einnahmen aus Steuern und Abgaben bezahlen kann. Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass das Bundesland, in dem Sie Ihren Hauptwohnsitz haben, ab 2021 ohne neue Schulden auskommt? Page 51
51 Im Folgenden geht es darum, eine Investitionsentscheidung zu treffen. Sie sind Teil einer Gruppe von vier Teilnehmenden, die alle die gleiche Investitionsmöglichkeit haben. Ihre eigene Auszahlung hängt dabei von den Entscheidungen aller Gruppenmitglieder ab. Zufällig ausgeloste Teilnehmende der Studie erhalten ihre jeweiligen Auszahlungen als echte Geldbeträge. Wir werden 50 Gruppen mit jeweils 4 Teilnehmenden, das heißt 200 Teilnehmende insgesamt, auslosen und den ausgelosten Teilnehmenden ihre Auszahlung überweisen. Alle anderen Teilnehmenden erhalten kein Geld. Niemand kann mehr als einmal ausgelost werden. Wir schätzen, dass circa 4000 Personen an dieser Studie teilnehmen werden. Alle Entscheidungen bleiben natürlich anonym. Wir werden die Teilnehmenden, die ausgelost wurden, im Juni 2021 benachrichtigen. Page 52
53 Bevor Sie Ihre Investitionsentscheidung treffen, haben Sie nun die Gelegenheit, möglicherweise herauszufinden, ob es sich bei dem Gruppenprojekt um ein GOLD oder SILBER Projekt handelt. Unten sehen Sie vier Umschläge. Sie können nun einmalig einen der Umschläge öffnen. Jeder Umschlag enthält eine Karte, die entweder gold oder silber ist. Nur bei genau einem der vier Umschläge lässt sich aus der Farbe der Karte mit Sicherheit der wahre Typ des Gruppenprojekts schlussfolgern. Nur wenn das Gruppenprojekt GOLD ist, enthält genau einer der beiden silbernen Umschläge eine goldene Karte und verrät somit den Typ des Gruppenprojekts. Sonst enthalten die silbernen Umschläge immer eine silberne Karte. Nur wenn das Gruppenprojekt SILBER ist, enthält genau einer der beiden goldenen Umschläge eine silberne Karte und verrät somit den Typ des Gruppenprojekts. Sonst enthalten die goldenen Umschläge immer eine goldene Karte. Nur wenn Sie eine goldene Karte in einem silbernen Umschlag finden, können Sie sich ganz sicher sein, dass das Gruppenprojekt ein GOLD Projekt ist. Wenn Sie eine goldene Karte in einem goldenen Umschlag finden, können Sie zwar etwas sicherer sein, dass es ein GOLD Projekt ist, als ohne diese Information, aber Sie können nicht ganz sicher sein. Genauso gilt: Nur wenn Sie eine silberne Karte in einem goldenen Umschlag finden, können Sie sich ganz sicher sein, dass das Gruppenprojekt ein SILBER Projekt ist. Wenn Sie eine silberne Karte in einem silbernen Umschlag finden, können Sie zwar etwas sicherer sein, dass es ein SILBER Projekt ist, als ohne diese Information, aber Sie können nicht ganz sicher sein. Wenn Sie einen Umschlag öffnen, erhalten Sie eine genaue Angabe darüber, wie Sie die Farbe der Karte interpretieren können und wie sicher Sie sich über den Typ Ihres Gruppenprojekts sein können. [Bild goldener Umschlag 1] [Bild goldener Umschlag 2] [Bild silberner Umschlag 1] [Bild silberner Umschlag 2] Page 54
54 Mit dieser Frage möchten wir Ihr Verständnis der Anleitung überprüfen. Wenn Sie die Antwort auf diese Frage nicht wissen, gehen Sie bitte zurück auf die vorherige Seite und lesen Sie bitte die Anleitung noch einmal gründlich durch. Ist die folgende Aussage wahr oder falsch? „Nur wenn Sie eine Karte finden, die nicht dieselbe Farbe hat wie der Umschlag, in dem Sie sich befindet, können Sie sich ganz sicher sein, dass die Farbe der Karte den Typ des Gruppenprojekts verrät.” Page 55
55 [Bild goldener Umschlag 1] [Bild goldener Umschlag 2] [Bild silberner Umschlag 1] [Bild silberner Umschlag 2] Bitte entscheiden Sie jetzt, welchen der vier Umschläge Sie öffnen möchten. Wenn Sie keinen Umschlag öffnen möchten, wählen Sie bitte „Keinen Umschlag“ aus. Welchen Umschlag möchten Sie öffnen? Page 56
56 Sie haben sich entschieden, einen [Wenn AN52006 = 1,2: goldenen Umschlag][Wenn AN52006 = 3,4: silbernen Umschlag] zu öffnen. Bevor wir Ihnen den Inhalt des von Ihnen gewählten Umschlags zeigen, haben wir eine weitere Frage, die Ihre Auszahlung nicht beeinflussen wird. Nehmen Sie an, es hätte etwas gekostet, einen Umschlag zu öffnen. Bitte geben Sie den höchsten Betrag zwischen 0 Euro und 10 Euro an, den Sie zu zahlen bereit gewesen wären, um einen [Wenn AN52006 = 1,2: goldenen Umschlag] [Wenn AN52006 = 3,4: silbernen Umschlag] öffnen zu können. Page 57
58 [Wenn expAN52004_2 = 2 und AN52006 != 5, -90 (i.e. show this question text only if respondent is in treatment with info and chose to open an envelope): [WennAN52006 = 1, 2 und expAN52004_3 = 1 (if respondent opened one of the golden envelopes and the true type of the project is gold): Sie haben den [Wenn AN52006 = 1: goldenen Umschlag 1][Wenn AN52006 = 2: goldenen Umschlag 2] geöffnet. Der Umschlag enthält eine goldene Karte. Sie sind nun sicherer als zuvor, dass es sich bei dem Gruppenprojekt um ein GOLD Projekt handelt: Von 100 Gruppen, in denen jemand eine goldene Karte in einem goldenen Umschlag gefunden hat, haben [Wenn expAN52004_1=1: 40][Wenn expAN52004_1=2: 67][Wenn expAN52004_1=3: 86] Gruppen ein GOLD Projekt und [Wenn expAN52004_1=1: 60][Wenn expAN52004_1=2: 33][Wenn expAN52004_1=3: 14] Gruppen haben ein SILBER Projekt.] [WennAN52006 = 3,4 und expAN52004_3 = 2 (if the respondent opened one of the silver envelopes and the true type of the project is silver): Sie haben den [Wenn AN52006 = 3: silbernen Umschlag 1][Wenn AN52006 = 4: silbernen Umschlag 2] geöffnet. Der Umschlag enthält eine silberne Karte. Sie sind nun weniger sicher als zuvor, dass es sich bei dem Gruppenprojekt um ein GOLD Projekt handelt: Von 100 Gruppen, in denen jemand eine silberne Karte in einem silbernen Umschlag gefunden hat, haben [Wenn expAN52004_1=1: 14][Wenn expAN52004_1=2: 33][Wenn expAN52004_1=3: 60] Gruppen ein GOLD Projekt und [Wenn expAN52004_1=1: 86][Wenn expAN52004_1=2: 67][Wenn expAN52004_1=3: 40] Gruppen haben ein SILBER Projekt.] [Wenn AN52006 = 1,2 und expAN52004_3 = 2 (if the respondent opened a gold envelope and the true type of the project is silver): Sie haben den [Wenn AN52006 = 1: goldenen Umschlag 1][Wenn AN52006 = 2: goldenen Umschlag 2] geöffnet. [Wenn expAN52004_4 = 1 (if the respondent finds a gold card): Der Umschlag enthält eine goldene Karte. Sie sind nun sicherer als zuvor, dass es sich bei dem Gruppenprojekt um ein GOLD Projekt handelt: Von 100 Gruppen, in denen jemand eine goldene Karte in einem goldenen Umschlag findet, haben [Wenn expAN52004_1=1: 40][Wenn expAN52004_1=2: 67][Wenn expAN52004_1=3: 86] Gruppen ein GOLD Projekt und [Wenn expAN52004_1=1: 60][Wenn expAN52004_1=2: 33][Wenn expAN52004_1=3: 14] Gruppen haben ein SILBER Projekt.] [Wenn expAN52004_4 = 2 (the respondent finds a silver card): Der Umschlag enthält eine silberne Karte. Das Gruppenprojekt ist mit Sicherheit ein SILBER Projekt.]] [WennAN52006 = 3,4 und expAN52004_3 = 1 (if the respondent opened a silver envelope and the true type of the project is gold): Sie haben den [Wenn AN52006 = 3: silbernen Umschlag 1][Wenn AN52006 = 4: silbernen Umschlag 2] geöffnet. [Wenn expAN52004_4 = 1 (the respondent finds a gold card):Der Umschlag enthält eine goldene Karte. Das Gruppenprojekt ist mit Sicherheit ein GOLD Projekt.] [Wenn expAN52004_4 = 2 (the respondent finds a silver card): Der Umschlag enthält eine silberne Karte. Sie sind nun weniger sicher als zuvor, dass es sich bei dem Gruppenprojekt um ein GOLD Projekt handelt: Von 100 Gruppen, in denen jemand eine silberne Karte in einem silbernen Umschlag gefunden hat, haben [Wenn expAN52004_1=1: 14][Wenn expAN52004_1=2: 33][Wenn expAN52004_1=3: 60] Gruppen ein GOLD Projekt und [Wenn expAN52004_1=1: 86][Wenn expAN52004_1=2: 67][Wenn expAN52004_1=3: 40]Gruppen haben ein SILBER Projekt.]]] Bitte treffen Sie nun Ihre Investitionsentscheidung. Sie können einen Betrag zwischen 0 Euro und 10 Euro in das Gruppenprojekt investieren. Der Anteil von Ihrem Budget, den Sie nicht in das Gruppenprojekt investieren, bleibt auf Ihrem virtuellen Konto. Bitte tragen Sie hier ein, welchen Betrag Sie in das Gruppenprojekt investieren möchten: Page 59
59 Welche der folgenden Beweggründe können Ihre persönliche Investitionsentscheidung erklären? Page 60
60 Kommen wir nun zu einem anderen Thema. Wir möchten Sie nun dazu befragen, welche Medien Sie für politische Informationen nutzen. Welches Medium nutzen Sie hauptsächlich, um sich über Wahlen, Parteien und aktuelle politische Themen oder Ereignisse (z. B. auch Klimawandel oder Covid-19) zu informieren? Page 61
62 Sie haben vorhin angegeben, dass Sie eine Übersicht über wissenschaftliche Studien zum Thema „Die Auswirkungen von Migration auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung“ erhalten möchten. Diese möchten wir Ihnen nun gerne hier zur Verfügung stellen: [Zum Download] Das Anzeigen der Informationen ist kostenfrei, unverbindlich und freiwillig. Page 63
1 Welche (berufliche) Tätigkeit üben Sie derzeit hauptsächlich aus? Page 2
4 In welchem Umfang arbeiten Sie derzeit in Ihrer selbstständigen Tätigkeit? Page 5
5 Wo arbeiten Sie in Ihrer Haupttätigkeit derzeit? Page 6
6 Wie sieht gegenwärtig Ihr normaler Alltag aus? Wie viele Stunden entfielen bei Ihnen in den vergangenen 7 Tagen an einem durchschnittlichen Werktag auf Berufstätigkeit, Lehre und Studium (Zeiten einschließlich Pendelwege, auch nebenberufliche Tätigkeit)? Page 7
7 Wie sieht gegenwärtig Ihr normaler Alltag aus? Wie viele Stunden entfielen bei Ihnen in den vergangenen 7 Tagen an einem durchschnittlichen Werktag auf Kinderbetreuung und -versorgung, schulische Betreuung, Betreuung von pflegebedürftigen Personen und Hausarbeit? Page 8
10 Wir sind an Ihrer Meinung interessiert. Ist in Deutschland der wirtschaftliche Schaden, den die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie anrichten, größer als ihr Nutzen für die Gesellschaft, oder ist der gesellschaftliche Nutzen größer als der wirtschaftliche Schaden? Page 11
12 Welche Erfahrungen haben Sie mit Pflege und Pflegebedürftigkeit in den vergangenen fünf Jahren gemacht? Page 13
14 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker bemühen sich um einen engen Kontakt zur Bevölkerung. Page 15
16 Inwieweit stimmen Sie der folgenden Aussage zu oder nicht zu? Die Politiker kümmern sich darum, was Leute wie ich denken. Page 17
18 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Wenn das Bundesverfassungsgericht viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen, wäre es vielleicht besser, das Bundesverfassungsgericht ganz abzuschaffen Page 19
19 In der Politik reden die Leute häufig von “links” und “rechts”. Wenn Sie diese Skala hier benutzen, wo würden Sie den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) einordnen, wobei 1 "links" und 11 "rechts" bedeutet? Page 20
21 In der Politik reden die Leute häufig von “links” und “rechts”. Wenn Sie diese Skala hier benutzen, wo würden Sie das Europäische Parlament einordnen, wobei 1 "links" und 11 "rechts" bedeutet? Page 22
22 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Wenn das Europäische Parlament viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen, wäre es besser, das Europäische Parlament ganz abzuschaffen. Page 23
24 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Wenn die Europäische Kommission viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen, wäre es besser, die Europäische Kommission ganz abzuschaffen. Page 25
26 Bitte geben Sie an, inwiefern Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Es ist nicht nötig, den Gesetzen einer Regierung Folge zu leisten, die ich nicht gewählt habe. Page 27
27 Nun geht es um den Besitz und die Nutzung verschiedener technischer Geräte. Besitzen Sie persönlich ein Mobiltelefon oder besitzen Sie kein Mobiltelefon? Page 28
29 Besitzen Sie persönlich einen Tablet Computer, zum Beispiel iPad, Samsung Galaxy, Google Nexus, Kindle Fire etc., oder besitzen Sie keinen Tablet Computer? Page 30
32 Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon zumindest gelegentlich für den Zugang zum Internet? Page 33
33 Nutzen Sie Ihr Smartphone zumindest gelegentlich für den Zugang zum Internet? Page 34
34 Nutzen Sie Ihren Computer oder Laptop zumindest gelegentlich für den Zugang zum Internet? Page 35
35 Nutzen Sie Ihren Tablet Computer zumindest gelegentlich für den Zugang zum Internet? Page 36
37 Nutzen Sie Facebook zumindest gelegentlich im Internet oder als mobile App? Page 38
38 Nutzen Sie Instagram zumindest gelegentlich im Internet oder als mobile App? Page 39
39 Nutzen Sie LinkedIn zumindest gelegentlich im Internet oder als mobile App? Page 40
40 Nutzen Sie Twitter zumindest gelegentlich im Internet oder als mobile App? Page 41
41 Nutzen Sie Xing zumindest gelegentlich im Internet oder als mobile App? Page 42
42 Im nächsten Abschnitt möchten wir Ihnen gerne Fragen zu Migranten (bzw. Zuwanderern) stellen. Ein Migrant ist dabei jemand, der seinen Wohnsitz von einem Land in ein anderes (wie z. B. Deutschland) verlagert, in dem er oder sie jedoch nicht geboren wurde, um dort vorübergehend oder dauerhaft zu leben. Page 43
44 Für wie glaubwürdig halten Sie wissenschaftliche Studien zu den Auswirkungen von Migration auf den Beschäftigungsstand der einheimischen Bevölkerung? Page 45
47 Ist der Zuzug von Migranten im Allgemeinen gut oder schlecht für Deutschland? Page 48
49 Die sogenannte Schuldenbremse verbietet es der Bundesregierung seit 2016 fast vollständig, neue Schulden zu machen. Die Bundesländer dürfen gemäß der Schuldenbremse seit 2020 überhaupt keine neuen Schulden mehr machen. Wie finden Sie die Schuldenbremse? Page 50
52 Welche Auszahlung Sie erhalten, wenn Sie ausgelost werden, hängt sowohl von Ihrer Investitionsentscheidung als auch von den Investitionsentscheidungen der anderen drei Gruppenmitglieder ab. Sie und die anderen drei Gruppenmitglieder haben jeweils ein Budget von 10 Euro auf einem virtuellen Konto. Sie können entscheiden, wie viel von Ihrem Budget Sie in ein Gruppenprojekt investieren möchten und wie viel Sie auf Ihrem virtuellem Konto behalten möchten. Ihre Auszahlung ergibt sich aus dem restlichen Budget auf Ihrem virtuellen Konto und dem Ertrag aus dem Gruppenprojekt. Sie und die anderen drei Gruppenmitglieder bekommen alle den gleichen Ertrag aus dem Gruppenprojekt. Die Höhe des Ertrags wird von der Summe aller Investitionen in das Gruppenprojekt bestimmt. Außerdem hängt die Höhe des Ertrags davon ab, ob es sich bei dem Projekt um ein GOLD oder ein SILBER Projekt handelt.[Wenn expAN52004_2 = 1 (no info treatment): Der Typ des Projekts ist niemandem bekannt.][Wenn expAN52004_2 = 2 (costless info treatment): Der Typ des Projekts ist anfangs niemandem bekannt. Sie haben später die Gelegenheit, den Typ des Projekts möglicherweise herauszufinden.] Wenn das Gruppenprojekt GOLD ist, ist der Ertrag für jedes Gruppenmitglied die Hälfte (50%) der Summe aller Investitionen in das Gruppenprojekt. Wenn das Gruppenprojekt SILBER ist, ist der Ertrag für jedes Gruppenmitglied ein Zehntel (10%) der Summe aller Investitionen in das Gruppenprojekt. Betrachten wir ein Beispiel, bei dem die Summe aller Investitionen in das Gruppenprojekt 40 Euro ist. Dann bekommen Sie und die anderen drei Gruppenmitglieder jeweils einen Ertrag von 50% von 40 Euro = 20 Euro wenn das Gruppenprojekt GOLD ist, beziehungsweise einen Ertrag von 10% von 40 Euro = 4 Euro wenn das Gruppenprojekt SILBER ist. Von 100 Gruppen haben [Wenn expAN52004_1 = 1: 25][Wenn expAN52004_1 = 2: 50][Wenn expAN52004_1 = 3: 75] Gruppen ein GOLD Projekt und [Wenn expAN52004_1 = 1: 75][Wenn expAN52004_1 = 2: 50][Wenn expAN52004_1 = 3: 25] Gruppen haben ein SILBER Projekt. Page 53
57 Sie haben sich entschieden, keinen Umschlag zu öffnen. Bevor es zur nächsten Frage geht, haben wir eine weitere Frage, die Ihre Auszahlung nicht beeinflussen wird. Nehmen Sie an, Sie hätten Geld dafür bekommen, einen Umschlag zu öffnen. Bitte geben Sie den kleinsten Betrag, an, den wir Ihnen mindestens hätten bezahlen müssen, damit Sie… Page 58
61 Sie haben in der vorherigen Frage angegeben, dass Sie hauptsächlich [Wenn AN52011 = 1: Zeitungen][Wenn AN52011 = 2: das Fernsehen][Wenn AN52011 = 3: das Radio][Wenn AN52011 = 4: soziale Medien][Wenn AN52011 = 5: sonstige Medien] nutzen, um sich über Wahlen, Parteien und aktuelle politische Themen oder Ereignisse (z.B. auch Klimawandel oder Covid-19) zu informieren. Bitte nennen Sie[Wenn AN52011 = 1: mindestens eine Zeitung (Druck- oder Online-Version), die Sie im letzten Monat gelesen haben,][Wenn AN52011 = 2: mindestens einen Fernsehsender oder eine Fernsehsendung, die Sie im letzten Monat gesehen haben,][Wenn AN52011 = 3: mindestens einen Radiosender oder eine Radiosendung, die Sie im letzten Monat gehört haben,][Wenn AN52011 = 4: mindestens einen bestimmten Social-Media-Kanal (z. B. den Namen einer Person oder Partei, der Sie folgen, den Namen eines Twitter Feeds, einer Facebook Seite oder eines YouTube Kanals), den Sie im letzten Monat genutzt haben,][Wenn AN52011 = -99: mindestens eine konkrete Informationsquelle, die Sie im letzten Monat genutzt haben,] um sich über Wahlen, Parteien und aktuelle politische Themen oder Ereignisse (z. B. auch Klimawandel oder Covid-19) zu informieren. Page 62
63 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 64
64 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 65
65 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 66
66 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 67
67 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 68
68 Bewertung dieser Umfrage Zum Schluss möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns mitzuteilen, wie Ihnen der Fragebogen gefallen hat. Fanden Sie den Fragebogen ...? Page 69
69 Wie hat Ihnen die Befragung insgesamt gefallen? Page 70
70 Haben Sie noch weitere Anmerkungen? Hier können Sie Lob oder Kritik zum Fragebogen äußern. Wenn Sie generell Fragen zur Studie haben oder uns etwas mitteilen möchten, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen. Telefon: 0800-5892604 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) E-Mail: info@gesellschaft-im-wandel.de Page 71
71 Vielen Dank für die Teilnahme an der Befragung! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung unserer Gesellschaft. Für die Teilnahme an der aktuellen Befragung haben wir Ihnen 4 Euro auf Ihrem Studienkonto gutgeschrieben. Bitte klicken Sie auf „Ende“, um den Fragebogen zu beenden. Sie werden dann automatisch auf Ihren persönlichen Bereich der Studie weitergeleitet. Ihr Forschungsteam von der Universität Mannheim Page 72 Outro
Instrument info

Name: W52

Label: GIP Wave 52

Attachments:


Contact / feedback

German Socio-economic Panel (SOEP) Imprint