soep-core-2014-e4 [instrument]

Questions

Sort Question Name
27 This questionnaire is meant to be for the parents of children, who were born in 2006 and living in the house hold right now. Please answer these questions even if the child is not your biological child, but rather an adopted child, a foster child or the child of the partner who lives in your house hold. Our questions refer to your personal experiences and personal opinion about your parental goals or parenting style as well as education and the childcare. We cordially request both parents to answer the questions individually. The participation is voluntarily. We cordially request you, to answer the questions for our Interviewer or to fill out the questionnaire by yourself accurately. 0
28 What's your child’s name? 1
29 In what year and month was your child born? 2
30 Are you the child’s mother or father? 3
31 When did the child start school? 4
32 To what extent do the following secondary school-leaving certificates correspond to the ideal education you would like for your child? 5
33 How likely do you think it is that your child will obtain one of the following school-leaving certificates? 6
34 In the following, we list some traits and abilities that can be fostered through education. How important do you consider the following educational goals? It's important that 7
35 How frequently do the following things occur? 8
36 How do you feel in your role as a parent and to what extent do you agree with the following statements? 9
37 Are you your child’s main caregiver? 10
38 If you think about a normal week: are there any other people besides you who take care of your child? If so, who is it and how many hours per week do they help? 11
39 What’s the date today? a
40 How was the interview conducted? b
41 Duration of the interview: c
42 Other notes: d
43 Interviewer interviewer
0 Wie heißt das Kind? 101
1 102 102
2 In welchem Jahr wurde das Kind geboren? 201
3 Und in welchem Monat wurde das Kind geboren? 202
4 Sind Sie die Mutter oder der Vater des Kindes? 300
5 Wurde das Kind bereits eingeschult? 401
6 Wann wurde das Kind eingeschult? [Monat] 402
7 Wann wurde das Kind eingeschult? [Jahr] 403
8 [Trifft nicht zu, Kind geht (noch) nicht zur Schule] Bitte Grund angeben: 404
9 Inwieweit entsprechen die folgenden Schulabschlüsse Ihrer persönlichen Idealvorstellung für die schulische Ausbildung des Kindes? 500
10 Und für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass das Kind die Schule mit einem der folgenden Abschlüsse verlassen wird? 600
11 Im Folgenden werden einige Eigenschaften und Fähigkeiten genannt, die man durch Erziehung fördern kann. Für wie wichtig halten Sie persönlich die folgenden Erziehungsziele? Dass das Kind ... 700
12 Wie häufig kommen folgende Dinge vor? 800
13 Wie fühlen Sie sich in Ihrer Elternrolle und inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu oder nicht zu? 900
14 Sind Sie selbst die Hauptbetreuungsperson des Kindes? 1000
15 Wenn Sie einmal an eine normale Woche denken: Gibt es außer Ihnen andere Personen oder Einrichtungen, die die Betreuung des Kindes zeitweise übernehmen? Wenn ja, welche Personen und Einrichtungen sind das und wie viele Stunden [u]pro Woche[/u] übernehmen sie die Betreuung? 1101
16 Und wie viele Stunden pro Woche übernimmt Ihr (Ehe) Partner/ Ihre (Ehe) Partnerin die Betreuung? 1102
17 Und wie viele Stunden pro Woche übernimmt der Vater/die Mutter des Kindes, der/die außerhalb des Haushalts lebt, die Betreuung? 1103
18 Und wie viele Stunden pro Woche übernehmen die Großeltern des Kindes die Betreuung? 1104
19 Und wie viele Stunden pro Woche übernehmen die älteren Geschwister des Kindes die Betreuung? 1105
20 Und wie viele Stunden pro Woche übernehmen andere Verwandte die Betreuung? 1106
21 Und wie viele Stunden pro Woche übernimmt die Kinderfrau oder das Au-pair die Betreuung? 1107
22 Und wie viele Stunden pro Woche übernehmen andere Personen (z.B. Babysitter, Nachbarn) die Betreuung? 1108
23 Und wie viele Stunden pro Woche übernimmt die Schule die Betreuung? 1109
24 Und wie viele Stunden pro Woche übernimmt der Hort die Betreuung? 1110
25 Und wie viele Stunden pro Woche übernehmen Soziale Einrichtungen, Zentren oder Freizeitorganistaionen die Betreuung? 1111
26 Wenn Sie einmal an eine normale Woche denken: Gibt es außer Ihnen andere Personen, die die Betreuung des Kindes zeitweise übernehmen? Wenn ja, welche Personen sind das und wie viele Stunden pro Woche übernehmen sie die Betreuung? 1112
Instrument info

Name: soep-core-2014-e4

Label:


Contact / feedback

DDI on Rails, designed and built by Marcel Hebing.
German Socio-economic Panel (SOEP) | Imprint
Debug information